Schulwettbewerb „Champion-Werkstatt“ von Riot Games gestartet

Riot Games startet einen deutschlandweiten Schulwettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler einen Einblick in kreative Berufe bekommen können.

Die Champion-Werkstatt ist hier zu finden.

Beim Projekt namens Champion-Werkstatt erfahren Schulklassen und Lehrkräfte aus ganz Deutschland mehr über die professionelle Konzeption neuer Charaktere für Videospiele. Darüber hinaus verfassen sie fiktive Hintergrundgeschichten auf Deutsch oder Englisch und widmen sich der künstlerischen Ausgestaltung ihrer Charaktere. Die Champion-Werkstatt ist ab sofort eröffnet. Bis zum 29. Juli 2019 können Schulklassen ihre selbst kreierten Champions einreichen.

Der Gestaltungswettbewerb richtet sich an Schulklassen ab Stufe 7. Alle Unterrichtsmaterialien, darunter Informations- und Arbeitsblätter, Karten und Videos wurden von Riot Games und Volunteers - engagierten Community-Mitgliedern von League of Legends, darunter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler - erstellt.

Das Highlight folgt im September - dann werden die Gewinnerklassen bekanntgegeben: Als Hauptpreis für die Klassenstufen 10 bis 13 erwartet Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonal eine Reise nach Paris zum großen Esports-Event: dem Finale der League of Legends World Championship. Weitere Gewinnerklassen können sich über Hoodies oder T-Shirts sowie eine professionelle Ausgestaltung des eingereichten Champions freuen.

Weitere Details zum Schulprojekt, den Unterrichtsmaterialien und Preisen gibt es auf der offiziellen Webseite.

7. Mai 2019, von Andreas 'ResQ' Nix

Riot Games

Hersteller

Websiteriotgames.com
Facebookfb/RiotGames
Twittertwitter/riotgames
YouTubeyoutube/RiotGamesInc

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews