Review (Hardware): mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC

Wir hatten das Vergnügen den A2472PW4T/BK aus der „Style-line“ Reihe von AOC geraume Zeit unter die Lupe zu nehmen und mit ihm zu arbeiten. Oder besser gesagt zu spielen. Der besondere Clou an dem Gerät ist ein integriertes Android-System, dass den Monitor auch ohne PC oder anderem Zuspieler nutzbar macht. Über unsere Erlebnisse und Erfahrungen mit dem Monitor möchten wir nun berichten …

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com

Ausgepackt und aufgestellt …

In der Packung haben wir neben dem wuchtigen 23,6' Monitor die üblichen Dreingaben für den Betrieb gefunden: Ein externes Netzteil mit abnehmbarem Stromkabel, ein HDMI-Kabel und ein analoges 15poliges D-SUB Kabel. Darüberhinaus ein USB Kabel zum Anschluss des integrierten USB-Hubs an einem PC und ein analoges Klinkenstecker-Kabel, um ein Stereo-Audiosignal, das über HDMI zum Monitor kommt, wieder an ein anderes Gerät weiterzugeben. Auf der beiliegenden CD findet man nicht nur die Bedienungsanleitung und ein paar kleine (Windows-)Helferlein aus AOCs eigener Softwareabteilung, sondern - erfreulicherweise - auch die passenden Treiber inkl. den Farbprofilen für Windows Systeme. Und dann ist da auch noch ein blaues Mikrofasertuch - die einzige Chance seine Fingerabdrücke von Hochglanzoberflächen zu bekommen, ohne selbige zu verkratzen. Also alles dabei, was man zu seinem Gerät braucht ohne unnötigen Schnickschnack.

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comDer Monitor hat keinen Standfuß im eigentlichen Sinne, sondern steht auf zwei Gummifüßen auf dem Rahmen selbst und einem massiven nach hinten ausklappbaren Metallbügel. Über diesen Bügel kann man so den Winkel zwischen einem fast senkrechten Stand und zur leichteren Bedienung des Android-Systems stärker geneigten System wechseln. AOC gibt die Neigung selbst mit 15°-57° an. Der ca. 61x38cm große Monitor steht also immer ein wenig geneigt vor einem auf dem Tisch und braucht dafür eine Tiefe von mind. 15cm. Alternativ kann man den Monitor an der 75mm VESA Halterung auf der Hochglanzrückseite an die Wand oder einen Schwenkarm (nicht im Lieferumfang) montieren. Auf der Rückseite findet man in einer Ausbuchtung die nach unten gerichteten Anschlüsse für das Netzteil, HDMI, den analogen SUB-D Anschluss und die Host-Buchse für das integrierte USB-Hub. Für das Android System sind hier auch ein Netzwerkanschluss und ein SDHC-Kartenschacht vorhanden. Im oberen Bereich befinden sich auf beiden Seiten die Löcher, hinter denen sich die Lautsprecher befinden.mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com Auf der rechten Seite geht es dann weiter mit den 2x USB Anschlüssen des USB-Hubs und je einem Kopfhörer- und Line-Out für das Audio-Signal, das entweder vom HDMI-Signal oder vom enthaltenen Android-System kommt. Hier findet sich auch eine Micro-USB Buchse - eine Host-USB Schnitstelle zum Android System, wie man sie auch an jedem Android-Tablet und -Smartphone findet.

Das Bild selbst sind rundherum von einem fast 4cm breiten Rand eingefasst. Der scheinbar aufgesetzte Rahmen beherbergt auch die Kamera für Videotelefonie. Leider entsteht durch diesen zusätzlichen Rahmen rundherum eine kleine Ritze, in der sich vermutlich über kurz oder lang ein wenig Staub ansammeln wird. Rechts unten sind die typischen Bedienelemente als Sensor-Tasten ausgeführt um Einstellungen über das On-Screen-Display (OSD) vorzunehmen.

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com

Angeschlossen …

Der Betrieb als PC-Monitor gestaltet sich unspektakulär und problemlos. Beim Einschalten wird man von einem großen weißen AOC Logo begrüßt und das Gerät wird unter Windows sofort als PNP-Gerät erkannt und funktioniert. Die bereits erwähnten beiliegenden Treiber verpassen dem mySmart All-In-One A2472PW4T/BK noch den passenden Namen im System. Interessant war eines der „kleinen Helferlein“ auf der CD, dass es ermöglicht sämtliche Einstellungen, die auch im OSD möglich wären nun über Maus und Tastatur in einem Programm vorzunehmen, und nicht über die im Vergleich dazu bekannten „fummligen“ Tasten.

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comZum Android-System wechselt man jederzeit über die Taste zur Eingangswahl. Nach einer kurzen Bootzeit, begrüßt einen ein jungfräuliches Android 4.2 „Ice Cream Sandwich“ im Tablet-Modus - also mit der Benachrichtigungsleiste rechts unten. Das System selbst kommt komplett ohne unnötigen Ballast in Form von vorinstallierten Apps daher (wir haben nur einen zusätzlichen Dateimanager gefunden) und mit Zugriff auf den Google Play Store. Einen Google Account sollte man zur Nutzung also haben.

Angesehen …

Als Monitor an einem PC erfreut einen der mySmart All-In-One A2472PW4T/BK mit seinem IPS-Panel mit satten Farben und sehr hohen Einblickwinkelen. Die Farbdarstellung ist neutral und kann, wie man es von anderen Monitoren her kennt und wahrscheinlich auch gewohnt ist, über verschiedene Presets und Einstellungen seinen persönlichen Geschmack angepasst werden. Auffallend natürlich waren die Hauttöne die wir in Filmen begutachtet haben. Schlieren oder ein Nachziehen sind auch in schnellen Spielen nicht zu erkennen.
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comWas uns beim Spielen ein wenig gestört hat war der dynamische Kontrast und das leicht spiegelnde Display. Ersteres haben wir kurzerhand abgeschaltet. Aber davon abgesehen: ein wirklich großartiges Bild, dass zum Daddeln geeignet ist.

Wechselt man zum Android System, kann man auch ohne PC an dem Gerät Freude haben, auch wenn es hier und da zu kurzen Verzögerungen und Hängern kommt. Bedient wird das Ganze mit dem integrierten Touchscreen. Im Prinzip hat man ein 23,6' großes Tablet vor sich, dass man aufgrund der Größe, des Gewichts und dem unverzichtbaren Stromkabel (ein Akku ist natürlich nicht im Monitor eingebaut) nicht in die Hand nimmt, sondern auf den Schreibtisch stellt.

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comVon dem 8GB großen Speicher sind leider nur noch knapp 6GB für die eigenen Apps übrig, aber man kann diesen mit einer kostengünstigen SD-Karte erweitern. Leider lassen sich aber nicht alle Apps problemlos bzw. vollständig auf diese verschieben oder kopieren. Dies ist allerdings eine bekannte Einschränkung von Android. Nutzen kann man dann auf seinem „Tablet“ alle Apps, die man auch auf seinem Smartphone nutzt - man ist eben nur nicht mehr mobil. Eine Straßennavigation macht also nur bedingt Sinn und ein GPS-Empfänger fehlt dementsprechend auch. Stattdessen wird über WLAN-Accesspoints die eigene Position lokalisiert, falls eine App diese benötigt.

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comEine weitere Einschränkung in der Auswahl der Apps sind alle Apps und Spiele die sich nicht ins Querformat drehen lassen. Beim Smartphone oder Tablet ist das kein Problem, man dreht es einfach. Dies gestaltet sich beim mySmart All-In-One A2472PW4T/BK ein wenig schwierig - den wuchtigen Monitor mal einfach so drehen funktioniert nicht so einfach, und auch der Bügel auf dem er steht ist dafür nicht vorgesehen. Ein Problem das wir so nicht erwartet haben. Aber davon abgesehen ist alles da, was man von seinem Android-Smartphone bzw. -Tablet her kennt.

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comDie kleinen Lautsprecher können leider - weder im Betrieb als PC-Monitor noch als Standalone Android-System - kein PC-Headset oder noch so simple PC-Lautsprecher ersetzen. Was aber auch nicht weiter verwundert. Wo man sie genauso wie das Mikrofon gut gebrauchen kann sind Video-Hangouts mit anderen. Für alles andere sollte man sich ein adäquates Soundsystem suchen.

Fazit

Hat man mit dem mySmart All-In-One A2472PW4T/BK einen Monitor, den man auch ohne PC mit einem integrierten Android System nutzen kann, oder ein übergroßes Android-Tablet mit der Möglichkeit auch mal einen PC (oder anderen HDMI Zuspieler) dran anzuschließen?

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comSucht man einen guten Monitor mit ordentlichen Bild bekommt man ein Android-System dazu. Andersherum ist uns selbst nach geraumer Nutzung ein weiteres Manko aufgefallen, das wir so nicht erwartet haben: es ist von der Bedienung her eine gewaltige Umstellung von einem Smartphone oder einem Tablet (kleiner 10 Zoll) hin zu einem 23,6' großen Bildschirm, der quasi direkt vor einem steht - man muss ihn mit der Hand schließlich bedienen können. Es funktioniert grundsätzliche alles, was auf den kleinen Geräten, die man die meiste Zeit des Tages mit sich herum trägt auch funktioniert, aber die Wege mit der Hand bzw. dem Finger auf dem großen Bildschirm sind äußert weit und ungewohnt. Das bekommt man ganz besonders bei den liebgewonnenen Spiele-Apps oder beim Schreiben einer noch so kurzen Nachricht auf der Bildschirmtastatur früher oder später im Arm zu spüren. Und spätestens wenn man zum angeschlossenen PC zurückwechselt, weiß man auch, wofür das Microfasertuch beilag. Denn mal kurz am Ärmel abwischen funktioniert leider auch nicht.

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.comDie Antwort auf die Frage ist also eindeutig: der mySmart All-In-One A2472PW4T/BK ist ein Monitor mit hervorragenden Bild inkl. einem Android-System, das man nutzen kann, wenn man seinen großen Desktop-PC mal nicht einschalten möchte.

Technische Daten (Herstellerangaben)

  • Monitorreihe: Style-line

  • Monitorgröße: 23.6 Inch

  • Bildschirmformat: 16:9

  • Helligkeit: 250 cd/m2

  • Kontrastverhältnis: 1000:1

  • Dynamisches Kontrastverhältnis: 50M:1

  • Betrachtungswinkel: 178°/178°

  • Reaktionszeit: 5 ms

  • Maximale Auflösung: 1920x1080@60Hz

  • Anschlüsse: 1x D-Sub, 1x HDMI

Der mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC ist zu einem Straßenpreis ab 320€ im Handel erhältlich.

3. März 2015, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com
mySmart All-In-One A2472PW4T/BK von AOC / Quelle: aoc-europe.com

AOC

Hersteller

Websiteaoc-europe.com

Mehr zu diesen Themen