Razer kündigt Gaming-Maus & Keypad für MOBAs und MMOs an

Razer, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt die Razer Naga Trinity Gaming-Maus und das Razer Tartarus V2 Gaming Keypad an. Beide Geräte sind äußerst flexibel und lassen sich für zahlreiche Spiele und Spielstyle individuell konfigurieren - damit werden sie zur ersten Wahl für Multiplayer Online Battle Arena (MOBA)- und Massive Multiplayer Online (MMO)-Games.

Die Razer Naga Trinity, der neunte Spross der erfolgreichen Razer Naga-Familie, ist eine modulare Maus mit drei wechselbaren Seitenaufsätzen. Gamer wählen zwischen dem bekannten 12-Daumentastenfeld von der Razer Naga Chroma, das für Online-Rollenspiele wie World of Warcraft designt wurde, und dem 7-Tasten-Daumen-Rad der Razer Naga Hex V2 für MOBAs und Hack-and-Slay-Games wie Heroes of the Storm oder Diablo 3. Mit dem 12-Tasten-Layout können Gamer bis zu 19 Tasten konfigurieren. Ein neues 2-Tasten-Layout vervollständigt das Dreiergespann und bietet eine minimalistische Haptik für den Alltagsgebrauch.

Die Razer Naga Trinity bietet Technik auf allerhöchstem Niveau: Sie hat im Vergleich zu den Vorgängern einen verbesserten Sensor - der optische 5G Sensor mit 16.000 DPI und 450 IPS sorgt für noch schnellere und präzisere Mausbewegungen.

Für noch mehr Kontrolle beim Spielen kommt das 8bRazer Tartarus V2], ein ergonomisches Keypad mit 32 anpassbaren Tasten. Damit bietet das neue Modell sieben weitere Tasten im Vergleich zum Vorgänger. Zudem wird im Keypad die Razer Mecha-Membran Tasten-Technologie eingesetzt, die einen abgefederten Anschlag mit einem präzisen, taktilen Klick bei jedem Tastendruck bietet.

Eine Erweiterung der Kommandos ist mit dem 8-Wege-Thumbpad und dem 3-Wege-Scrollrad möglich, womit sich alle Bewegungen ausführen und unendlich viele Befehle definieren lassen. Über den Razer Hypershift Modus lässt sich ein zweites Set an Befehlen konfigurieren. Gaming-Profile können in der Razer Synapse 3 (Beta) Cloud gespeichert werden.

Individualisierung ist das, was unsere Peripherie von der Konkurrenz abhebt,
so Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO.
Die Maus und das Keypad passen sich dir an: Dein Spiel, dein persönlicher Spielstil. Von World of Warcraft bis Heroes of the Storm, die Geräte lassen sich so konfigurieren wie du es willst.

Die Razer Naga Trinity und das Razer Tartarus V2 profitieren von Razer Chroma mit über 16,8 Millionen Farboptionen. Tastenbelegungen, Oberflächen-Kalibrierung und Razer Chroma Beleuchtungseffekte können in Razer Synapse 3 (Beta) konfiguriert werden. In vielen bekannten Games sind die Beleuchtungseffekte bereits voreingestellt und wechseln dynamisch während des Spielens.

Die Razer Naga Trinity und das Razer Tartarus V2 sind auf RazerStore.com im 4. Quartal 2017 erhältlich.

Produkteigenschaften Razer Naga Trinity

  • 3 wechselbare Seitenaufsätze

    • 2-Tasten Razer Mechanical Maus Switches

    • 7-Tasten Razer Mechanical Mouse Switches Daumen-Rad

    • 12-Tasten Razer Mechanical Mouse Switches Daumentastenfeld

  • 19 programmierbare Tasten für MOBAs / MMOs

  • Gummierte Daumenoberfläche

  • Optischer 5G Sensor mit 16.000 DPI

  • Tilt (schwenkbares) Mausrad

  • Razer Chroma Beleuchtung mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen

  • Farbsynchronisation zwischen Geräten

  • Bis zu 450 IPS / 50 G Beschleunigung

  • 1000 Hz Ultrapolling / 1 ms Reaktionszeit

  • Leise und glatte Mausfüße

  • Razer Synapse 3 kompatibel

  • 2,1 m geflochtenes USB Kabel

  • Ungefähre Maße: 119 mm (Länge) x 74 mm (Breite) x 43 mm (Höhe)

  • Ungefähres Gewicht: 120 g inkl. Kabel

Produkteigenschaften Razer Tartarus V2

  • Razer Mecha-Membran Technologie

  • 32 programmierbare Tasten

  • Konfigurierbares 8-Wege-Thumbpad & Scrollrad

  • Anti-Ghosting

  • Unendlich lange Makros

  • Unbegrenzte Anzahl an Profilen

  • 1.000 Hz Ultrapolling

  • Ergonomische Handgelenkauflage

  • Hypershift Modus

Razer Synapse 3 kompatibel
2,1 m geflochtenes USB Kabel
Ungefähre Maße: 203 mm (Länge) x 153 mm (Breite) x 60 mm (Höhe)
Ungefähres Gewicht: 348 g inkl. Kabel

4. November 2017, von Alex 'Alex B.' Börner

Razer

Hersteller

Websiterazerzone.com
Facebookfb/RazerGermany
Twittertwitter/CultOfRazer
YouTubeyoutube/cultofrazer

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews