Online-Spiel Star Stable gründet Musiklabel und veröffentlicht ersten Song

Star Stable Entertainment, Hersteller des gleichnamigen Online-Abenteuerspiels für Mädchen, kündigte heute sein neues Musiklabel Star Stable Music an. Mit dem Label treibt das Unternehmen Innovationen in den Bereichen Gaming und Musik voran, indem es die Lieblingssongs der Spielerinnen auch außerhalb des Spiels zugänglich macht. Die erste Single der beliebten Star-Stable-Figur Lisa Peterson mit dem Titel I'll Be There" ist ab heute bei Spotify, Apple Music und vielen weiteren Streamingportalen erhältlich.

Bereits im Dezember 2018 veröffentlichte das Unternehmen im Spiel den Teaser zum Song, der in weniger als drei Wochen von über drei Millionen Spielerinnen angehört wurde. Mit dem emotionalen Lied über die Stärke und Unzertrennlichkeit bester Freunde stellt Star Stable erstmalig Originalmusik aus dem Spiel für Out-of-Game-Streamings und Downloads bereit.

„Die Expansion in die Musik ist eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, um Mädchen auf der ganzen Welt zu verbinden und zu inspirieren“, sagte Taina Malén, CMO/COO bei Star Stable Entertainment. „Damit erweitern wir das Star-Stable-Universum und unsere Fans können in Zukunft auch außerhalb des Spiels ein Stück Jorvik genießen.“

Star Stable ist das am schnellsten wachsende Pferdespiel der Welt mit fast 15 Millionen registrierten Nutzern und Nutzerinnen in mehr als 180 Ländern.

Spiel-Charaktere debütieren als echte Musikerinnen
Mit Star Stable Music schlägt das Stockholmer Unternehmen eine Brücke zwischen der Gaming- und der Musik-Welt. Das Label erweckt die virtuellen Charaktere des Spiels zum Leben, indem es den Künstlerinnen hinter den Figuren eine Bühne bietet. Dabei macht Lisa Peterson, die von der schwedischen Musikerin Amanda Örtenhag verkörpert wird, nur den Anfang. Noch 2019 werden weitere Charaktere des Spiels mit Musik-Veröffentlichungen ihren Weg ins echte Leben finden.

„Wir glauben, dass Musik unsere Botschaft auf inspirierende Weise vermittelt und eine großartige Gelegenheit bietet, unserer Community durch die Künstler, mit denen wir zusammenarbeiten, Vorbilder zu bieten“, so Jimmy Wahlsteen, Head of Music bei Star Stable.

Star Stable lädt Fans zur #IllBeThereChallenge
Anlässlich der Veröffentlichung von "I’ll Be There" lädt Star Stable seine Community ein, sich kreativ auszutoben und eigene Musikvideos zu erstellen, die die Essenz des Songs widerspiegeln. Mit dem Wettbewerb sollen Mädchen dazu inspiriert werden, Medien nicht nur zu konsumieren, sondern auch eigene Inhalte zu produzieren, um ihre Geschichte zu erzählen.

8. Februar 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz