Neuer Ochse-Clan stürmt nach Northgard mit neuem DLC

Das französische Indie-Studio Shiro Games, die Entwickler des erfolgreichen Wikinger-Strategiespiels Northgard, kündigen heute die Veröffentlichung eines neuen DLC-Inhalts mit den Ehrfurcht gebietenden und kampflustigen Himminbrjotir: dem Ochse-Clan an.

Der neue Clan ist ab sofort auf Steam für nur 4,49 €/3,99 £ erhältlich und präsentiert sich als nur langsam aufbauender, aber im späteren Spielverlauf zunehmend dynamischer und mächtiger Clan für das Endgame.

Der Ochse-Clan wird von Torfin angeführt. Die Clan-Mitglieder zeichnen sich durch außerordentliche Kraft und einen gesunden Appetit aus. Die Dorfbewohner sind zäher, größer und brauchen mehr Nahrung als andere Clans. Dafür erhalten sie einen Angriffs- und Verteidigungsbonus von 15 % und einen Produktionsbonus über 40 %. Allerdings können Spieler nur einen einzelnen Bewohner in einem Gebäude anstellen (das beinhaltet Militär- und Produktionsgebäude).

Das Clanoberhaupt Torfin fällt mit stattlicher Figur und übermenschlicher Stärke auf und kann Ahnenschlachtfelder identifizieren, um dort Gegenstände der Legenden zu erbeuten. Er besitzt außerdem zwei einzigartige Fähigkeiten: Provokation, eine Fähigkeit, die Torfins Verteidigung steigert und für kurze Zeit alle nicht-neutralen Gegner zwingt, ihn anzugreifen, sowie Rammen, eine Fähigkeit, mit der er ein feindliches Gebäude zerstören kann, indem er darauf zustürmt.

29. Januar 2020, von Andreas 'ResQ' Nix

Northgard

PlayStation4 Spiel

PublisherRiot Games
EntwicklerShiro Games

Northgard

Xbox One Spiel

PublisherRiot Games
EntwicklerShiro Games

Northgard

Nintendo Switch

PublisherRiot Games
EntwicklerShiro Games

Riot Games

Hersteller

Websiteriotgames.com
Facebookfb/RiotGames
Twittertwitter/riotgames
YouTubeyoutube/RiotGamesInc

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews