Neue Karten für das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME bringen im Frühling aufregende Verstärkungen

Konami Digital Entertainment B.V. veröffentlicht in den nächsten Monaten weiter neue aufregende Produkte für spannende Duelle im Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME (TCG). Den Anfang macht bereits im April der All-Foil-Booster Secret Slayers mit den brandneuen Kartenthemen Zombie, Pflanze und Gestein. Am gleichen Tag bietet Structure Deck: Mechanized Madness als sofort spielbares Deck mit seinen Maschinenwesen einen echten Mehrwert für Duellanten. Im Mai folgt dann der heißersehnte neue Core-Booster Eternity Code, der einigen Deckstrategien zu ungeahnten Stärken verhelfen wird.

Zum Abschluss der nächsten Welle von Veröffentlichungen gibt es mit den Yu-Gi-Oh! TCG Speed Duel Starter Decks: Match of the Millennium & Twisted Nightmares neue Inhalte für Fans des Speed Dueling. Spieler dürfen sich darin auf die legendären Duellanten Yugi, Pegasus, Bakura und Marik mit einzigartigen Deckzusammenstellungen und wertvollen Karten freuen.

Secret Slayers erscheint am 16. April als eine Kollektion von insgesamt 60 Folienkarten, darunter 40 Super Rares und 20 Secret Rares. Structure Deck: Mechanized Madness wird ebenfalls am 16. April veröffentlicht. Jedes Structure Deck enthält eine doppelseitige Deluxe-Spielmatte mit Duellanleitung sowie 42 Karten, darunter 37 Commons, 3 Super Rares und 2 Ultra Rares.

Eternity Code ist ab dem 30. April in den Läden erhältlich und beinhaltet 100 neue Karten, darunter 50 Commons, 26 Super Rares, 14 Ultra Rares und 10 Secret Rares.

Beide Speed Duel Starter Decks stehen ab dem 14. Mai zur Verfügung. Jedes Yu-Gi-Oh! TCG Speed Duel Starter Decks: Match of the Millennium beinhaltet ein Yugi-Deck mit 31 Karten, ein Pegasus-Deck mit 31 Karten, 4 Fähigkeitskarten (zwei für Yugi und zwei für Pegasus) sowie 2 Ultra Rare Variantkarten. Jedes Yu-Gi-Oh! TCG Speed Duel Starter Decks: Twisted Nightmares beinhaltet ein Bakura-Deck mit 30 Karten, ein Marik-Deck mit 30 Karten, 4 Fähigkeitskarten (zwei für Bakura und zwei für Marik) sowie 2 Ultra Rare Variantkarten.

31. März 2020, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Konami Digital Entertainment B.V.

Publisher

Websitekonami-europe.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews