Neue Inhalte in der Virtual-Reality-Mediathek der Telekom

Die dreiteilige Dokureihe „The Price of Conflict, the Prospect of Peace“ bringt
das Publikum in beeindruckender 360°-Perspektive tief in das Herz des asiatisch-pazifischen Raums, um die Geschichten derjenigen zu teilen, deren Leben durch anhaltende politische und wirtschaftliche Konflikte für immer verändert wurden. Die sensiblen Portraits geben persönliche Einblicke in die krisengeschüttelten Länder und deren Konfliktbewältigung. Anhand von persönlichen Erinnerungen, Hoffnungen und Ängsten der Bewohner erfahren die Zuschauer mehr über die schwierigen Lebensverhältnisse. Im dritten Teil besuchte das Filmteam die Insel Mindanao auf den Philippinen.

Die ersten beiden Teile sind bereits in der Unterhaltungs-Lounge unter
Dokumentationen abrufbar.

Desktop-Version: www.jauntvr.com/title/bbb6090a2a

Paragliding-Erlebnis aus der Ich-Perspektive

Wie fühlt es sich an, aus über 5.500 Metern Höhe aus dem Gleitschirm zu springen und über die Gletscher des Mont Blancs zu schweben? Mit dem VR-Erlebnis Red Bull Aerial Series erleben Zuschauer genau dieses Gefühl in einem atemberaubenden 360°-POV-Video aus der Ich-Perspektive. Näher dran ist man nur, wenn man selbst springt.

Höllentrip durch das Erzgebirge

Das Red Bull Hare Scramble ist das Highlight des Erzbergrodeos. Die Fahrer müssen unbändige Leidenschaft und eine gehörige Portion Wahnsinn für das tougheste aller Hard Enduro Tagesrennen mitbringen, wenn sie unversehrt am Ziel ankommen wollen. Mit Magenta VR absolvieren die Zuschauer diese höllische Tour in mitreißendem 360° direkt in der Ich-Perspektive. Am besten sucht man sich schon einmal einen sicheren Sessel, um nicht aus dem Sattel geworfen zu werden.

Desktop-Version:

9. August 2018, von Stefan Kappellusch

Deutsche Telekom

Hersteller