Neue Big Fish-Spiele im Oktober

Auch im Oktober versorgt astragon wagemutige Wimmelbild-Detektive, die finstere Halloweennächte, lichtscheue Spukgestalten und leuchtende Kürbisfratzen goldenen Herbsttagen vorziehen, wieder mit spannendem Rätselstoff, der sich am besten bei schummrigem Kerzenlicht genießen lässt.

Stehen gerade keine Kerzen zur Verfügung, wissen die mitreißenden Fortsetzungen der beliebten Big Fish-Mystery-Reihen Dark Tales und Grim Facade, Dark Tales: Edgar Allan Poes Lenore und Grim Facade: Tödliche Mitgift, aber selbstverständlich auch im sicheren Licht des Tages zu begeistern.

[uDark Tales: Edgar Allan Poes Lenore]
Der geheime Bund der Krähe
Eine Reihe ungeklärter Kindesentführungen erschüttert das kleine Städtchen Goldstone. Da die Geschehnisse die ortsansässige Polizei vollständig überfordern, wendet sich der Bürgermeister der Stadt, Thomas Guillinger, dessen Sohn Alan kürzlich ebenfalls verschwunden ist, mit einem verzweifelten Hilfegesuch an Meisterdetektiv C. Auguste Dupin und seinen treuen Assistenten. Guillinger selbst vermutet eine Verbrecherbande, die sich „Der Bund der Krähe“ nennt, hinter den Vorkommnissen, doch aufgrund eines Drohbriefs, der seine sofortige Abdankung als Stadtoberhaupt fordert und das Leben seines Sohnes als Druckmittel einsetzt, sind ihm die Hände gebunden. Als die Ermittler Goldstone erreichen und bereits wenige Minuten später ihr Kontaktmann einem verhüllten Meuchelmörder mit Krähenmaske zum Opfer fällt, wird schnell klar, dass eine Einmischung in die finsteren Machenschaften des geheimnisvollen Bundes seitens der Detektive nicht nur unerwünscht ist, sondern auch tödliche Konsequenzen nach sich zieht.

Dark Tales: Edgar Allan Poe Lenore belohnt mutige Knobler, die sich weder von widrigen Umständen noch knackigen Rätseln beirren lassen, mit einer fesselnden Geschichte über die mysteriösen Ursprünge eines skrupellosen Geheimbundes.

[uGrim Facade: Tödliche Mitgift]
Rachefeldzug in Weiß
Eine makabrere Mordserie führt den Grim Facade-Meisterdetektiv in die italienische Stadt Anzio. Deren Einwohner schwören, dass der Geist einer toten Braut, der vor sechs Monaten an einer Krankheit verstorbenen Amanda Aquille, für die Todesfälle verantwortlich ist. Während sich die Gerüchte in der Ortschaft überschlagen, ist das beunruhigendste Detail der Verbrechen der Öffentlichkeit jedoch bislang vorenthalten worden: Ausnahmslos jeder Mord wurde kurz zuvor durch das Erscheinen von Bildern und Namen der zukünftigen Opfer im Sarg der verblichenen Amanda angekündigt. Ebenso sonderbar scheint der Umstand, dass den Ermordeten stets einzelne Schmuckstücke, die in Verbindung mit der Familie Aquille stehen, entwendet, weit wertvollere Gegenstände aber einfach am Tatort zurückgelassen werden.

Ist Amanda Aquille tatsächlich aus ihrem Grab zurückgekehrt, um an denjenigen Rache zu nehmen, die sie nicht retten konnten oder ihr sogar Hilfe verweigerten? Die Suche nach Antworten wird für den Meisterdetektiv und Inspektor Lestrade zu einem nervenaufreibenden Wettlauf gegen die Zeit.

Grim Facade: Tödliche Mitgift ist ein geheimnisgespicktes Grusel-Abenteuer über Schuld, Rache und Wahnsinn, das Fans mitreißender Wimmelbild-Unterhaltung keine Zeit zum Durchatmen lässt.

Dark Tales: Edgar Allan Poes Lenore ist ab sofort im Handel erhältlich. Grim Facade: Tödliche Mitgift erscheint am 24.10.2018. Beide Titel können zum Preis von je 9,99 Euro (UVP) im Handel erworben werden.

10. Oktober 2018, von Andreas 'ResQ' Nix

astragon Entertainment GmbH

Publisher

Websiteastragon.de
Facebookfb/astragonEntertainment

Dark Tales: Edgar Allan Poes Lenore

PC Spiel

GenreWimmelbild
Publisherastragon Entertainment

Grim Facade: Tödliche Mitgift

PC Spiel

GenreWimmelbild
Publisherastragon Entertainment
Release (D)24.10.2018

Mehr zu diesen Themen