MY.GAMES: Umsatzsteigerung von 33,7 Prozent im zweiten Quartal 2019

Das internationale Wachstum der Spiele Hustle Castle, Left to Survive und Warface ist der wesentliche Umsatztreiber

MY.GAMES gibt eine Umsatzsteigerung von 33,7 Prozent für das zweite Quartal 2019 bekannt. Der Umsatz beläuft sich in dem Zeitraum auf 7,54 Milliarden Rubel (ca. 105 Millionen Euro), wobei 69 Prozent des Umsatzes aus internationalen Märkten stammen. Deren Umsatzanteil ist von 67 Prozent im ersten Quartal des Jahres auf 69 Prozent gestiegen - das Resultat der starken Performance von Bestandstiteln, wie Warface und Hustle Castle, ebenso wie der neuen Titel, darunter die offene Beta von

onqueror’s Blade

.

Der Umsatz der Mobilegames macht nunmehr 60 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Hustle Castle ist mit 47 Millionen Downloads im zweiten Quartal 2019 weiterhin MY.GAMES’ erfolgreichstes selbst entwickeltes Mobilegame. In Anbetracht der für den Verlauf des Jahres geplanten Updates steht zu erwarten, dass sich der Erfolg des Strategiespiels in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen wird.

“Das ist erst der Anfang”, sagt Vasiliya Maguryan, CEO von MY.GAMES. “Wir sind erfreut, wachsende Umsätze vorweisen zu können und arbeiten weiter auf unser Ziel hin, den Anteil des Auslandsumsatzes bis zum Ende des Jahres 2022 auf 80 Prozent zu steigern.”

Zu den Erträgen im zweiten Quartal trug zudem der anhaltend große Erfolg von MY.GAMES’ anderen Mobilegames-Hits Left to Survive, Hawk, Tacticool und War Robots bei. Der Free2Play-Ego-Shooter Warface erfreut sich auf PS4 und Xbox One großer Popularität - ebenso wie auf PC, dort unterstützt durch das “Mars”-Update im Juni.

Das substanzielle Wachstum findet unter dem Mantel von MY.GAMES statt, der erst kürzlich eingeführten Dachmarke, die alle Spiele, Dienste und Studios vereint. Dazu kam im Berichtszeitraum der Start von MY.STUDIO, einer Investment-Initiative mit dem Ziel, einen neuen Entwicklungspartner für AAA-Projekte zu finden und dessen Neuaufbau eines Studios samt der kompletten Entwicklung eines AAA-Ego-Shooters zu finanzieren.

In dieser Woche kündigte MY.GAMES zudem ein neues Strategiespiel für mobile Plattformen an: American Dad! Apocalypse Soon. Der Titel wird gemeinsam mit FOX Next entwickelt und soll bereits im Herbst für iOS und Android erscheinen.

“Mit weiteren Projekten für 2019 in Planung, dem kommenden Start unserer neuen Games- und Medienplattform und vielem mehr, sind wir zuversichtlich, unseren Erfolg durch die nächsten Quartale hindurch und darüber hinaus fortsetzen zu können”, sagt Vasiliya Maguryan.

25. Juli 2019, von Sarah 'SasaToastii' Arlt

MY.GAMES

Publisher

Websitemy.games