Mittelerde: Schatten des Krieges - Story-Erweiterung Verwüstung Mordors jetzt erhältlich

Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht heute die Story-Erweiterung Verwüstung Mordors, einen brandneuen Download-Inhalt (DLC) für Mittelerde: Schatten des Krieges.

Im Mittelpunkt der Story-Erweiterung steht Baranor, der Hauptmann von Minas Ithil, der dem Untergang der gefallenen Stadt entkommen ist. Erstmals können Spieler die Streitkräfte der Menschen gegen eine tödliche Ork-Bedrohung nach Osten führen und zahlreiche neue Fähigkeiten sowie reichhaltige Ausrüstung einsetzen, um der unwirtlichen Wüstenregion Lithlad gewachsen zu sein, in der sich die imposante Marauder-Festung Shindrâm befindet.

Die Verwüstung Mordors Story-Erweiterung bietet die folgenden Inhalte:

Verwüstung Mordors Story-Erweiterung

  • Spiele als Baranor, dem Hauptmann von Minas Ithil und Überlebender des Untergangs der Stadt, in einer neuen Story-Erweiterung, in der die Spieler die Streitkräfte der Menschen gegen eine neue Ork-Bedrohung im Osten anführen.

  • Triff Torvin, den Zwergenjäger, um mächtige, neue Kampfausrüstung herzustellen, einschließlich Schild, Handschuh, Enterhaken und Segel-Gleiter.

  • Wirb Söldner an, um eine Menschenarmee zu erschaffen und die brandneue Wüstenregion Lithlad, Heimat der Were-Wyrm, zu erobern.

  • Schließe eine Reihe neuer Außenposten-Missionen ab und unterwirf die imposante Marauder-Festung Shindrâm.

  • Kämpfe in Mordor ums Überleben - als Mensch ohne die Macht eines Rings oder als Geist, um dem Tod zu entgehen - in einem neuen, schurkischen Kampagnen-Modus.

Mehrere kostenlose inhaltliche Updates sind ebenfalls heute für alle Besitzer von Mittelerde: Schatten des Krieges erhältlich:

  • Verbesserungen des Nemesis-Systems - Oberherren können jetzt Bodyguards einsetzen, die wie Kriegshäuptling-Bodyguards fungieren und als Spione verwendet werden können.

  • „Brutal“-Schwierigkeitsgrad - Feinde sind so schnell und tödlich wie auf dem Grabwandler-Schwierigkeitsgrad, jedoch werden Schäden erheblich erhöht. Außerdem füllen sich Macht und Zorn schneller auf, womit Spieler mehr Spezial-Moves einsetzen können.

  • Neue Charakter-Skin - Tritt in der Hauptkampagne als Baranor in Erscheinung.

  • Verbesserter Fotomodus - Neue Sticker, Styles und Filter, die von der Verwüstung Mordors Story-Erweiterung inspiriert sind.

  • Updates von Online-Kampgruben & Online-Eroberungen - Suche mit dem Spielernamen nach Freunden, wenn ihr in den Online-Modi eure Schlachten ausfechtet.

Achtung: Die Möglichkeit, Gold zu erwerben, wird ab heute dauerhaft entfernt. Spieler werden weiterhin Gold ausgeben sowie durch In-Game Herausforderungen Gold erhalten können bis der Markt am 17. Juli vollständig geschlossen wird.

8. Mai 2018, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Mittelerde: Schatten des Krieges

Microsoft Xbox One Spiel

PublisherWarner Bros. Interactive Entertainment
Websiteshadowofwar.com
Facebookfb/SchattendesKrieges
Release10.10.2017
Twittertwitter/ShadowofWarGame
YouTubeyoutube.com/ShadowofWarGame

Mittelerde: Schatten des Krieges

Sony PlayStation®4 Spiel

PublisherWarner Bros. Interactive Entertainment
Websiteshadowofwar.com
Facebookfb/SchattendesKrieges
Release10.10.2017
Twittertwitter/ShadowofWarGame
YouTubeyoutube.com/ShadowofWarGame

Mittelerde: Schatten des Krieges

PC Spiel

PublisherWarner Bros. Interactive Entertainment
Websiteshadowofwar.com
Facebookfb/SchattendesKrieges
Release10.10.2017
Twittertwitter/ShadowofWarGame
YouTubeyoutube.com/ShadowofWarGame

Mehr zu diesen Themen