Mehr Effizienz im Homeoffice: Stylische und innovative Monitore für jeden Anspruch

Noch nie haben Menschen soviel Zeit im Homeoffice verbracht wie jetzt. Ganz gleich, ob man über einen gut ausgestatten Arbeitsplatz verfügt oder das Bügelbrett zum Schreibtisch wird: Auch zu Hause sollte man darauf achten, den Arbeitsplatz so aufzurüsten, dass Rücken und Augen geschont und der Überblick erhalten bleibt. Ein schnelles und meist einfach umzusetzendes Homeoffice-Update für alle, die jetzt mit dem Notebook daheim arbeiten, ist der Anschluss eines externen Monitors. Aus den unzähligen Möglichkeiten für ganz unterschiedliche Anwendungsbereiche stechen eine Reihe von Modellen aus dem Acer-Portfolio heraus - Empfehlungen vom preiswerten Einsteiger-Modell bis zum High-End-Monitor für Grafik-Profis:

Acer PM161Q: Kompakt auf dem Schreibtisch, schnell in der Schublade
Plötzlich im Homeoffice und die Augen verzweifeln am kleinen Notebook-Screen? Der tragbare IPS-Monitor Acer PM161Q ist die wohl kompakteste Erweiterung für den Einsatz unterwegs und damit prädestiniert für das flotte Schreibtisch-Setup zuhause. Er wiegt gerade einmal 970g und findet mit einer Bauhöhe von nur 2 cm und einklappbarem Stand auch in jeder Schublade Platz. Der Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 39,6 cm (15,6 Zoll) und Full-HD-Auflösung wird über USB Type-CTM schnell und unkompliziert mit Smartphones, Tablets oder Laptops verbunden und bietet dank IPS-Technologie einen weiten Betrachtungswinkel von 170 Grad. So fügt er sich problemlos in jeden Arbeitsplatz ein - raus aus der Schublade, rauf auf den Küchentisch und los geht´s mit mehr Überblick.

Mehr Effizienz im Homeoffice: Stylische und innovative Monitore für jeden AnspruchAcer B247Y: Beste Ergonomie und Top-Bildqualität
Der Acer B247Y bietet mit dem 60,5 cm (23,8-Zoll) großen Bildschirm schon mehr Bildfläche. Er bringt knackige und präzise Farben sowie eine Full HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf den Schreibtisch. Der Monitor der B7-Serie lässt sich dank des Ergo-Stands flexibel schwenken, neigen und in der Höhe verstellen, so dass klein und groß schnell „ins Geschäft“ kommen. Hilfreich für Aufgaben aller Art ist auch die „Pivot“-Funktion: Der B7 lässt sich einfach um 90 Grad drehen, um hochformatige Bilder oder Dokumente bildschirmfüllend zu betrachten. Zahlreiche aktuelle Schnittstellen wie HDMI, USB Type-C, Audio In/Out machen den Monitor zur echten Bereicherung für den heimischen Arbeitsplatz. Sehr praktisch in heimischer Büroumgebung sind auch die integrierten Lautsprecher, die für den richtigen Ton sorgen. Verschiedene Technologien wie „Acer BlueLightShield“ oder die sog. „Flickerless-Technologie“ sorgen zudem dafür, dass auch bei einem langen Arbeitstag die Augen geschont werden.

Acer BE270U: Perfekt für die Arbeit mit Tabellen und mehreren Dokumenten
Ein Business-Klassiker mit hohem Anspruch - Der Acer BE270U bietet neben einer exzellenten Bildqualität clevere Funktionen zur Steigerung der Produktivität und des Nutzungskomforts. Mit 68,6 cm (27-Zoll) Bildschirmdiagonale im 16:9 Format und einer WQHD Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln ist der 27-Zoll-Monitor der Expertentipp, wenn es um eine übersichtliche Darstellung großer Tabellen, mehrerer Word-Dokumente oder auch die Bearbeitung einfacher Grafiken geht - und nach Feierabend kommen die Urlaubsbilder dran. Die hundertprozentige sRGB Farbraumabdeckung bedeutet, dass die Farben sehr naturgetreu abgebildet werden. Über die vielseitige USB Type-C Schnittstelle lassen sich bequem weitere Peripheriegeräte anschließen oder der Laptop aufladen. Durch das fast rahmenlose Design kann man ganz bequem mehrere Monitore nahezu nahtlos nebeneinander verwenden. Acers EyeProtect-Technologie beugt Überanstrengung der Augen vor, indem Bildschirmflimmern und Blaulicht-Emissionen beseitigt werden. Kurzum: Die perfekte Horizont-Erweiterung für den heimischen Arbeitsplatz.

Acer ProDesigner PE270K und PE320QK: Experten-Tipp für Kreative
Die beiden Monitore der ProDesigner Serie wurden speziell für Designer, Grafiker und Kreative entwickelt. Die Monitore bieten dank der sogenannten Acer HDR Xpert-Technologie einen sehr lebendigen Kontrast zwischen hellen und dunklen Bildbereichen und decken gleichzeitig eine besonders breite Farbpalette ab. Die Ultra-HD-4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) sorgt für hochauflösende Inhalte mit erstaunlich vielen Details. Die Monitore sind wahlweise mit 80 cm (31,5 Zoll) oder 68,58 cm (27 Zoll) großem Panel erhältlich, verfügen über einen USB Type-C-Port und empfehlen sich anspruchsvollen Profis. Der sehr niedrige Delta E-Wert (<1) bedeutet, dass die Monitore extrem farbtreu sind. Zudem werden bis zu 130 Prozent des sRGB- sowie 97 Prozent Adobe RGB des DCI-P3-Farbraums abgedeckt - speziell für Fotografen und andere Profis aus der Kreativbranche wichtige Features.

Preise
Die Monitore sind zu folgenden unverbindlichen Endkundenpreisen im Handel erhältlich:

Acer PM161Q 240 EUR
Acer B247Y 250 EUR
Acer BE270U 445 EUR
Acer ProDesigner PE270K 740 EUR
Acer ProDesigner PE320QK 1.040 EUR

18. April 2020, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Mehr Effizienz im Homeoffice: Stylische und innovative Monitore für jeden Anspruch

Acer

Hersteller

Websiteacer.de
Facebookfb/acer.deutschland
Twittertwitter/AcerDeutschland
YouTubeyoutube/acerdeutschland

Reviews & Previews