KONAMI präsentiert Boavista FC als weiteren Teilnehmer der eSports-Liga eFootball.Pro

In Kooperation mit eFootball.Pro gibt Konami Digital Entertainment B.V. bekannt, dass der portugiesische Traditionsklub Boavista FC das neueste Mitglied der internationalen eSports-Liga für Fußballvereine wird. Boavista FC ist nach dem FC Barcelona, FC Schalke 04, AS Monaco und Celtic FC der fünfte Verein mit einem eigenen Team in der von KONAMI und eFootball.Pro begründeten eSports-Liga.

João Loureiro, Präsident des Boavista FC:

"Die Präsenz in dieser Liga unterstreicht unseren Fokus in die Jugendarbeit, Innovation und Technik, den wir auch über den eSport hinaus im Verein leben. Wie unsere Mitstreiter auch, wollen wir uns mit der Liga, die echten und virtuellen Fußball vereint, weiterentwickeln. Wir sind überzeugt davon, dass sich unsere Fans über die Teilnahme an der Liga freuen."

Gerard Piqué, Gründer und Präsident der eFootball.Pro ergänzt:

"Mit der Teilnahme des Boavista FC verstärken wir unser internationales Aufgebot in der Liga. Die Leistungen des Vereins werden garantiert für Aufsehen sorgen."

Masami Saso, Präsident von Konami Digital Entertainment B.V.:

"Für KONAMI ist es eine Ehre und Freude gleichermaßen, mit Organisationen wie eFootball.Pro und Boavista FC zusammenarbeiten zu können.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um den eSport weiter vorantreiben zu können. Viele spannende Momente liegen noch vor uns."

Boavista FC wurde 1903 gegründet und ist damit einer der ältesten Vereine aus Portugal. Der Klub spielt derzeit in der ersten portugiesischen Liga, der Primeira Liga und nennt das berühmte Stadion Estádio do Bessa sein Zuhause. Mit dem Liga-Titel in der Saison 2000/01 und zahlreichen nationalen Titel kann Boavista FC auf eine ruhmreiche Historie zurückblicken.

Boavista FC wird in der eFootball.Pro-Liga von einem professionellen PES-Team vertreten. In der eSports-Liga treffen sie dabei auf den FC Barcelona, FC Schalke 04, AS Monaco, Celtic FC und weitere Spitzenmannschaften, die in naher Zukunft verkündet werden.

23. Oktober 2018, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Konami Digital Entertainment B.V.

Publisher

Websitekonami-europe.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews