Jurassic World Evolution: Herbivore Dinosaur Pack sowie kostenloses Update veröffentlicht

Das Jurassic World Evolution: Herbivore Dinosaur Pack ist ab sofort für PC, PlayStation4 und Xbox One verfügbar. Die Erweiterung enthält drei neue pflanzenfressende Dinosaurier, die auf dem Jurassic Park-Franchise von Universal Pictures und Amblin Entertainment basieren. Zeitgleich erscheint ein kostenfreies Update, das den neuen Sandbox-Modus enthält, mit dem fortan alle Inseln spielbar sind.

Weitere Infos zu den drei neuen Pflanzenfressern aus dem Jurassic World Evolution: Herbivore Dinosaur Pack:

  • Der Dryosaurus ist ein schneller und geschickter Waldbewohner, der seinen Schwanz für schnelle Richtungswechsel einsetzt.

  • Der Homalocephale ist nach der glatten und flachen Form seines Schädels benannt. Er kann seinen keilförmigen Kopf als Ramme nutzen.

  • Der Nigersaurus ist einer der kleinsten Sauropoden. Er misst 9 Meter in der Länge und frisst trotz seines langen Halses Gräser, die auf dem Boden oder an Flussbetten wachsen.

Zudem erhalten alle Jurassic World Evolution-Spieler ein kostenfreies Update. Ab sofort können alle Inseln des Spiels im Sandbox-Modus individuell angepasst werden, sobald diese im Karriere-Modus freigespielt wurden.

Das Jurassic World Evolution: Herbivore Dinosaur Pack ist ab sofort digital für 4,99€ für den PC, PlayStation4 und Xbox One erhältlich. Inhalte und Updates sind nur mit dem Hauptspiel Jurassic World Evolution spielbar.

17. September 2019, von Patrick Härtl

Jurassic World Evolution

PC Spiel

PublisherFrontier
EntwicklerFrontier

Jurassic World Evolution

Sony PlayStation®4 Spiel

PublisherFrontier
EntwicklerFrontier

Jurassic World Evolution

Microsoft Xbox One Spiel

PublisherFrontier
EntwicklerFrontier