Iron Danger: Taktik-RPG mit Zeitmanipulation

Das Taktik-RPG Iron Danger von Action Squad Studios und Daedalic Entertainment erscheint am 25. März auf PC via Steam.

Die Besonderheit des Spiels: Dank der Zeitmanipulations-Mechanik entsteht eine einzigartige Kombination, die taktische Tiefe rundenbasierter Spiele mit der spannenden Action von Echtzeitspielen mischt.

Iron Danger spielt in einer Welt voller Mythen und Maschinen. Der Spieler schlüpft in die Haut des scharfsinnigen Dorfmädchens Kipuna, das von einer uralten Macht die Fähigkeit erlangt, die Zeit und damit auch den Tod zu beeinflussen. Um ihre Stadt Kalevala vor den kriegslüsternen Armeen aus dem Norden zu retten, muss Kipuna lernen, ihre Kräfte zu meistern.

Die Zeitmanipulation erlaubt es dem Spieler, jederzeit das Geschehen um fünf Sekunden zurückzudrehen und gibt den Kämpfen und Rätseln somit eine einzigartige taktische Komponente, die zum Experimentieren und Perfektionieren einlädt.

3. März 2020, von Andreas 'ResQ' Nix

Iron Danger

PC Spiel

GenreRPG
PublisherDeadalic Entertainment
EntwicklerAction Squad Studios
Websiteirondanger.com
Release25.03.2020

Daedalic Entertainment

Hersteller

Websitedaedalic.de
Facebookfb/daedalic
YouTubeyoutube.com/watch?v=IvHA4tVl80w&list=UUJc-Fpp…

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews