Intelligente Verkehrsaufzeichnung nach strengsten Datenschutzrichtlinien

Dashcam-Aufnahmen können nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshof bei einem Unfall vor Gericht als Beweismittel zugelassen werden. Bei der Aufzeichnung von Autofahrten sollte man allerdings auch die strengen Datenschutzrichtlinien beachten. Dem trägt die neue Softwarelösung der Autokamera B-Box T6 von BRAUN Photo Technik Rechnung, die selbstständig und intelligent entscheidet, ob die aufgezeichneten Aufnahmen verwendet werden dürfen oder nicht.

Wie bei den meisten Dashcams startet auch bei der B-Box T6 die Aufnahme mit dem Starten des Motors. Jedoch wird am Ende der Fahrt die Aufnahme nicht gesichert, sondern die SD-Karte bleibt leer. Nur wenn der integrierte G-Sensor eine Erschütterung registriert, wird die Aufnahme gespeichert und vor Überschreiben geschützt. Dabei kann diese Aufnahme auf die jeweils wertvollen Sekunden vor und nach dem Unfall reduziert werden. Wann der G-Sensor diese Funktion aktiviert, kann vorab in drei Empfindlichkeitsstufen eingestellt werden. Die jeweilige Aufzeichnung lässt sich auch manuell sichern. Für eine dauerhafte Speicherung der Aufnahme kann der Fahrer die „Loop-Funktion“ jederzeit deaktivieren. Zudem verfügt die BRAUN B-Box T6 über einen Bewegungsmelder bzw. Parksensor, der die Aufnahme automatisch startet, wenn das Fahrzeug bewegt wird. Zur Speicherung der Aufnahmen im MOV-Format dient der Karteneinschub, der Micro SD Karten bis zu einer Größe von 32GB aufnimmt.

Die ultrakompakte BRAUN B-Box T6 misst in der Höhe nur 4,90 cm und in der Breite nur 4,60 cm. Auch das geringe Gewicht des Winzlings von nur 56g überrascht. Die Full HD Dashcam ist mit einer GPS-Funktion (Global Positioning System) ausgestattet, die die gefahrene Geschwindigkeit sowie die zurückgelegte Strecke aufzeichnet und eine spätere Dokumentation gestattet. Das ebenfalls integrierte WiFi erlaubt die praktische Steuerung der Kamera per Smartphone-App. Der eingebaute 180mAh Akku stellt zudem sicher, dass die Aufnahme weiterläuft, selbst wenn die Dashcam einmal nicht mit dem 12V Zigarettenanzünder beziehungsweise USB-Port verbunden ist oder die Stromversorgung durch einen Unfall unterbrochen wird.

Das auf der Rückseite eingebaute 1.5“ (3,81cm) Display im 4:3-Format gestattet eine schnelle Bildkontrolle. Zudem verfügt die BRAUN B-Box T6 über ein 150°-ULTRALIT Weitwinkelobjektiv mit Glaslinse, sodass das gesamte Verkehrsumfeld im Blickfeld liegt. Der hochwertige und lichtstarke 3.0MP Sensor sorgt für gestochen scharfe Videos mit einer Auflösung von 1920x1080p bei 30fps. Für die Audio-Aufnahme und Wiedergabe besitzt die BRAUN B-Box T6 ein integriertes Mikrofon sowie einen Lautsprecher.

Die BRAUN B-Box T6 ist ab sofort zu einem UVP von 139,00 € inkl. MwSt. erhältlich.

22. Juni 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Braun Photo Technik GmbH

Hersteller

Websitebraun-phototechnik.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews