Holy Potatoes! We’re in Space?!: Mit 3000 Kartoffeln auf der Tokyo Game Show

Kooperation mit japanischer Matsumoto Kartoffelfarm

Mit einer außergewöhnlichen Idee lockt Daedalic Entertainment und Daylight Studios Medienvertreter wie auch Besucher der Tokyo Game Show auf den Holy Potatoes! We’re in Space?!-Stand: In Halle 3, N02 zieren 3000 Kartoffeln der japanischen Matsumoto Farm den Messestand. Die Spieler können sich eine Knolle (mit Rezepttipps) als Souvenir sichern und zwischen drei japanischen Sorten wählen: May Queen, Toya und Kita-Akari. Alle Kartoffeln stammen aus der Matsumoto Farm in Hokkaido und übrig gebliebene Knollen werden an die gemeinnützige Organisation Second Harvest gespendet.

An die Entstehung dieser besonderen Kooperation erinnert sich Kouta Matsumoto, Business Development Director der familiengeführten Matsumoto Kartoffelfarm, zurück:

„Ich kenne Don seit einiger Zeit und wir haben in einem japanischen Restaurant in Shibuya gegessen, als alles begann. Es war eine große Überraschung, als er mir von Holy Potatoes® erzählte und er war ebenso überrascht, als er herausfand, dass meine Familie eine 65 Jahre alte Kartoffelfarm besitzt.”

Don Sim, CEO von Daylight Studios:

„Uns war sofort klar, dass eine Kooperation der Matsumoto Farm und Daylight Studios eine fantastische, verrückte und lustige Idee ist. Schließlich ist verrückter Spaß die Essenz der Holy Potatoes® Marke.”

Die Matsumoto Farm arbeitet mit Daylight Studios zukünftig eng zusammen. Weitere Veranstaltungen und Kampagnen mit vielen leckeren Kartoffeln sind somit gesichert!

Holy Potatoes! We’re in Space?! ist ein roguelike Space Adventure mit Management-Elementen. Ziel ist, ein eigenes Raumschiff zu steuern und zu verwalten und damit ein von Kartoffeln besiedeltes Universum zu erkunden.

Um ihren geliebten Großvater Jiji vor der ominösen Weltraum-Förderation „Eclipse“ zu retten, bereisen die Protagonisten Cassie und Fay das Universum. Dabei geraten die beiden Helden in eine Reihe verrückter Abenteuer.

Auf der Suche nach Großvater Jiji gilt es, sowohl die Protagonisten als auch ihr Schiff auf irre Kämpfe mit Weltraumpiraten und anderem intergalaktischen Gemüse vorzubereiten. Ebenso wichtig ist jedoch die Suche nach Verbündeten, die für die wilden Kämpfe Unterstützung bieten.

Gleichzeitig warten mehrere hundert Planeten darauf, von den quirligen Kartoffeln erkundet zu werden. Diese beherbergen wertvolle Rohstoffe, mit denen Raumschiffe aufgerüstet und Waffen hergestellt werden können. Zusätzlich gilt es, die besten Kartoffel-Ingenieure des Universums für die eigene Crew anzuheuern.

Holy Potatoes! We’re in Space?! erscheint Ende 2016 für PC, Mac und Linux.

Features:

  • Intergalaktische Weltraum-Kämpfe und epische Boss-Kämpfe gegen zahlreiche verschiedene Alien-Rassen

  • Hunderte verschiedener Planeten laden zum Erkunden ein

  • Bis zu zehn Stunden abgefahrener Spielspaß

  • Hohe Wiederspielbarkeit durch prozedural generierte Umgebungen und Gegner

  • Nachfolger des beliebten Holy Potatoes! A Weapon Shop?!

13. September 2016, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Holy Potatoes! We’re in Space?!

PC Spiel

GenreSpace Adventure Management Rouge-Like Space Adventure
PublisherDaedalic Entertainment
EntwicklerDaylight Studios
ReleaseEnde 2016

Daedalic Entertainment

Hersteller

Websitedaedalic.de
Facebookfb/daedalic
YouTubeyoutube.com/watch?v=IvHA4tVl80w&list=UUJc-Fpp…

Daylight Studios

Entwickler

Websiteday-lightstudios.com
Facebookfb/DaylightStudios
Twittertwitter/daylightgames

Mehr zu diesen Themen