GoXtreme präsentiert in Las Vegas seine neuesten Virtual Reality- und Action Cam-Modelle

Nach dem überzeugenden Messeauftritt Anfang des Jahres präsentiert sich GoXtreme auf der weltweit führenden Messe für Consumer Electronics (CES 2017) vom 5. bis 8. Januar 2017 erneut in Las Vegas und untermauert damit seine gewachsene Marktpräsenz. Der unverkennbar vergrößerte Messestand befindet sich in der South Hall, Stand 20645.

Virtual Reality ist grenzenlos, mitreißend, unvergesslich und faszinierend einfach! Die GoXtreme 360° Virtual Reality Cams machen es kinderleicht, eigene Virtual Reality Aufnahmen zu erstellen und zu „erleben“. Sie ermöglichen einen perfekten Rundumblick und außergewöhnliche, imposante Panorama-Videos von höchster Qualität. Das sphärische Bildfeld erfasst sämtliche Details in allen Richtungen und bietet ein intensives Bild- und Video-Erlebnis. Unvergessliche Ereignisse, Abenteuer und Panorama-Landschaften können so aus allen Perspektiven betrachtet werden

Neben der bereits im Produktportfolio vorhandenen GoXtreme Full Dome 360° Kamera wird in Las Vegas erstmals auch eine 4K Virtual Reality Kamera vorgestellt - Sphere WVR20. Passend zum Thema Virtual Reality wird den Fachbesuchern und Journalisten auch eine Virtual Reality Brille präsentiert.

[2|r] Im Heimatland des Marktführers zeigt GoXtreme seine neue Black Hawk 4K+. Diese 4K Action Cam verfügt als Alleinstellungsmerkmal gegenüber Mitbewerbern über zwei integrierte Mikrophone zur Stereo-Ton-Aufzeichnung. Mit einer ganzen Reihe von Action Cams, die allesamt robust, für alle Einsatzmöglichkeiten geeignet und bestens ausgestattet sind, liefert GoXtreme für jeden Anwender die perfekte Action Cam-Ausstattung. Auf Zubehör braucht man nicht zu verzichten: jede GoXtreme Action Cam hat eine solide Grundausstattung bereits in ihrem Lieferumfang enthalten.

17. Dezember 2016, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Easypix

Hersteller

Websiteeasypix.eu

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews