Goodgame Empire jetzt auf Kongregate

Das preisgekrönte Browserspiel Goodgame Empire ist jetzt auch auf Kongregate vertreten, einer Tochtergesellschaft der GameStop Company mit einer der weltweit größten Spieleplattformen. Das Aufbau-Strategie-Spiel des Hamburger Entwicklers Goodgame Studios hat bereits über 52 Millionen registrierte Nutzer. Mit dem Launch auf Kongregate, das monatlich 20 Millionen Unique Users verzeichnet, verspricht sich das Unternehmen einen weiteren Registrierungsanstieg.

„Die Kooperation mit Kongregate ermöglicht Millionen Spielern, in die spannende Mittelalterwelt von Goodgame Empire einzutauchen. Für Goodgame Studios ist die Content- Integration auf diesem weltweit führenden Spieleportal ein weiterer bedeutender Erfolg bei der Vermarktung unserer Titel auf dem US-amerikanischen Markt”, sagt Patrick Abrar, Chief Sales Officer von Goodgame Studios.

Goodgame Empire ist eine Bereicherung für unsere Plattform. Wir sind stolz, Goodgame Studios als Partner gewonnen zu haben und ihren Erfolgstitel auf unserem Portal anbieten zu können”, sagt Jim Geer, CEO von Kongregate.

Goodgame Empire ist seit zweieinhalb Jahren auf dem Free-to-play-Markt und hat sich zu Goodgame Studios’ erfolgreichstem Titel entwickelt. Die Spieler erschaffen ihren eigenen Burghof, den sie bewirtschaften und gegen Angreifer verteidigen. Sie schließen sich in Allianzen zusammen und führen Eroberungsfeldzüge.

12. Februar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Goodgame Studios

Hersteller

Websitegoodgamestudios.com
Facebookfb/GoodgameStudios
Twittertwitter/Goodgamestudios
YouTubeyoutube/GoodgameStudiosNews

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews