GOG.com und Dungeons & Dragons arbeiten an magischer Auferstehung

Du sitzt in einer Taverne und ein mächtiger Zauberer vermacht dir ein magisches Relikt: Forgotten Realms: The Archives - lange verloren geglaubte Schätze einer RPG-Renaissance, die sich nachhaltig auf die Spielewelt ausgewirkt hat. Und jetzt ist einer der vergessenen Grale der Gaming-Geschichte zum Greifen nahe. Um ihn zu erhalten, musst du nichts weiter tun, als eine Reise in die magische und DRM-freie Welt namens GOG.com anzutreten. Märchen erzählen? Können wir!

Forgotten Realms: The Archives wird den Spielern in Form von insgesamt dreizehn Digital-Premieren und drei Kollektionen angeboten. Rollenspielfans - und alle die es werden wollen - haben jetzt die Möglichkeit, eine spannende Reise durch die Geschichte der Rollenspiele anzutreten.

Zur Auwahl stehen dabei drei Kollektionen mit berühmten D&D-Titeln:

  • Forgotten Realms: The Archives - Collection One (enthält Eye of the Beholder I, II und III) für nur 9,09 Euro

  • Forgotten Realms: The Archives - Collection Two (enthält Curse of the Azure Bonds, Gateway to the Savage Frontier, Hillsfar, Pools of Darkness, Pool of Radiance, Secret of the Silver Blades, Treasures of the Savage Frontier und D&D: Unlimited Adventures) für ebenfalls nur 9,09 Euro

  • Forgotten Realms: The Archives - Collection Three (enthält Dungeon Hack und Menzoberranzan) für faire 5,49 Euro.

„Dem Abschluss der Mission ‚Forgotten Realms: The Archives‘ ging eine strapaziöse und gefährliche Reise voraus“, erinnert sich Oleg Klapovsky, VP of Business Development and Operations bei GOG.com. „Die Rechte waren buchstäblich über die ganze Welt verstreut und wir haben vier Jahre gesucht und sind immer wieder in Sackgassen geraten, bevor wir alles beisammen hatten.“

Auf ihrer Mission zur Fertigstellung der D&D Archives traf die GOG.com-Party sogar auf die Erschaffer dieser magischen Welten höchst persönlich - legendäre Entwickler von Strategic Simulations (SSI), die gerne über ihre Erfahrungen berichten:

„Es ist toll, wieder zu Forgotten Realms zurückzukehren“, sagte Paul Murray, Lead Engineer bei SSI. „Unser Schwerpunkt auf Spieltiefe, taktische Kämpfe und Erkundungen kommt wirklich gut zum Ausdruck. Diese Spiele vermitteln das einzigartige D&D-Tabletop-Erlebnis immer noch auf bezaubernde Art und Weise.“

„Diese Titel haben den Spielern umfangreiche und innovative RPGs geboten und es mir ermöglicht, Designtechniken zu erlernen, die ich noch heute anwende“, erklärt David Shelley, einer der leitenden Designer bei SSI. „Es hat Spaß gemacht, mit all den Regeln und Schauplätzen zu arbeiten, um diese Spiele authentisch zu gestalten.“

Mit den Forgotten Realms-Premieren hat GOG.com mittlerweile 20 Jahre D&D-Geschichte von 1988 bis 2008 im Programm, die von einer ganzen Generation legendärer Spieldesigner beeinflusst wurde.

In dieser Woche haben Gamer außerdem die Möglichkeit, zehn weitere D&D-Klassiker mit Rabatten von bis zu 80% in die Hände zu bekommen (darunter Titel wie Planescape: Torment, Baldur's Gate und Neverwinter Nights), um Generationen von RPG-Legenden hautnah miterleben zu können. Das Aktionsangebot der D&D-Spiele von Hasbro gilt bis Dienstag, den 25. August.

20. August 2015, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

gog.com

Publisher

Websitegog.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews