GIGABYTE stellt die neuen AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Kits vor

GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der führenden Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat die Veröffentlichung der AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Kits angekündigt. Die neuen AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Kits verfügen über ein DDR4 XMP 3600 16GB (8GBx2) Design und Nutzer, welche die neuen AORUS RGB Module mit ausgewählten GIGABYTE Motherboards nutzen, werden in der Lage sein, durch AORUS Memory Boost die DDR4 Geschwindigkeit für überlegene Speicherleistung auf bis zu 3733MHz zu steigern.

Durch die größere Zahl an verbauten LEDs ist die Beleuchtung der neuen AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Module zudem noch kraftvoller und flüssiger. Zusätzlich zu den bereits von den Vorgängermodellen bekannten Effekten, kann nun auch der neue Wave2 Rainbow Beleuchtungseffekt benutzt werden, um die Beleuchtung für ein noch beeindruckenderes Farberlebnis mit anderen Komponenten zu synchronisieren. Die AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Kits bestehen aus zwei Speichermodulen mit RGB-Beleuchtung, sowie zwei ebenfalls RGB-beleuchteten Dummy Modulen. Nutzer können ihre eigenen Speicherprofile erstellen und die Beleuchtung ganz nach ihren persönlichen Vorlieben gestalten.

Die erste Generation der AORUS RGB Memory Kits hat die Industrie im Sturm erobert und Tester wie Kunden gleichermaßen begeistert. Nun kehrt GIGABYTE mit dem Nachfolger AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz zurück, der 16GB (8GBx2) DDR4 XMP 3600MHz Spezifikationen und 18-19-19-39 Timing bietet. Nutzer, die mehr als XMP 3200MHz wünschen, können mit den neuen Kits die ganzen Vorteile der höheren Speicherfrequenz voll auskosten. Dabei sind die AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Module sowohl mit Motherboards mit Intel® als auch AMD Chipsatz kompatibel und bieten herausragende Leistung unabhängig von der Plattform. Wie gewohnt hat GIGABYTE dafür Sorge getragen, dass auch die AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Kits die GIGABYTE Ultra-durable Standards erfüllen und im Rahmen dessen umfangreiche Tests unter extremen Bedingungen durchgeführt. So ist sichergestellt, dass die neuen Speicher Kits stets zuverlässige Leistung erbringen.

Viele Nutzer übertakten ihren RAM und optimieren die Timings, um eine höhere Speicherfrequenz und mehr Leistung aus ihrer Hardware herauszuholen. Das Übertakten von Speichermodulen kann jedoch häufig kompliziert sein und selbst nach hohem Zeitaufwand nur unzufriedenstellende Ergebnisse liefern. Damit Nutzer dennoch in den Genuss höherer Speicherfrequenzen und verbesserter Leistung kommen, hat GIGABYTE bei den AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Modulen die exklusive AORUS Memory Boost Funktion integriert. In Kombination mit den AORUS Z390 und X570 Motherboards mit aktiviertem XMP im neuen BIOS, können Nutzer über die Memory Boost Funktion die Frequenz auf bis zu 3733 MHz steigern, ohne dafür Feineinstellungen an den Timings vornehmen zu müssen. Die bedeutet eine um 4% gesteigerte Lese- und Schreibgeschwindigkeit ohne Übertaktung. Anstatt zusätzliche Mittel für XMP 3733 MHz Speicher aufwenden zu müssen, können Nutzer ihr Budget anderweitig etwa für Peripheriegeräte verwenden und dennoch ein extrem leistungsstarkes System genießen.

Die AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Module sind mit Aluminium-Kühlkörpern ausgestattet, deren Oberfläche eloxiert und mit gebürstetem Finish versehen wurde, um einen stilvollen Look zu gewährleisten. Gleichzeitig wurde zur Stärkung der strukturellen Integrität auf eine Lösung ohne Schrauben gesetzt. Die Kühlkörper sind leicht abgeschrägt und die Rillen mit AORUS Stilelementen ermöglichen einen sicheren Griff, sodass sich Nutzer bei der Installation nicht verletzen. Dreimal dichter als herkömmliche Kühlkörper, bieten die Kühlkörper der AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Kits überragende Kühlung. Gleichzeitig erhöhen die Rillen die Oberfläche des Kühlkörpers, wodurch die Wärmeabgabe zusätzlich gesteigert und hitzebedingte Leistungsabfälle vermieden werden.

Die von Nutzern und Kritikern gefeierten RGB Dummy Module aus der ersten Generation kommen auch hier wieder zum Einsatz und erlauben es dem Nutzer, auf allen Slots eine beeindruckende, individuelle Beleuchtung und Effekte darzustellen. Zudem entfällt die Notwendigkeit, die ansonsten leeren Slots durch zusätzliche Module aufzufüllen, da die 2x RGB RAM-Riegel und die 2x RGB Dummy Module alle DIMM Slots abdecken. Sollten Nutzer zusätzliche Speicherkapazität benötigen, ist ein Upgrade auf 32GB ebenfalls möglich.

Um Nutzern eine noch flüssigere, vielfältigere Beleuchtung und Effekte bieten zu können, verfügen die AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Module über 12 digitale LEDs. Exklusive LED-Strips und -Effekte erleuchten die AORUS Designelemente um die RAM-Riegel in ein markantes, aber stilvolles Leuchten zu tauchen. Über die exklusive GIGABYTE RGB Fusion App können Nutzer die Beleuchtung und Effekte der Komponenten ihres Systems synchronisieren und eine Vielzahl von verschiedenen Modi inklusive des neuen Rainbow Modus auswählen, um ihrem System eine noch komplexere Beleuchtung zu geben. Durch diese Fülle an Optionen zur Individualisierung der Beleuchtung, können Nutzer ihren eigenen RGB-Stil mit beeindruckenden Effekten auf ihren Komponenten zum Ausdruck bringen.

Die GIGABYTE AORUS RGB MEMORY 16GB 3600MHz Kits werden in Kürze erhältlich sein. Zusätzliche Details und Informationen finden sich auf der [p|1offiziellen Produktseite]:

Weitere Informationen zu den GIGABYTE Produkten finden sich auf der offiziellen GIGABYTE Webseite:

16. November 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

GIGABYTE Technology Co. Ltd.

Hersteller

Websitegigabyte.com
Facebookfb/GIGABYTE
Twittertwitter/GIGABYTE_GBT
YouTubeyoutube/GIGABYTEChannel

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews