GIGABYTE richtet erstmals Dota-2-Turnierserie für Jedermann aus

GIGABYTE, ein führender Hersteller von Gaming-Notebooks, kündigt heute in Kooperation mit Freaks 4U Gaming eine Dota-2-Turnierserie an, den GIGABYTE Gaming Notebooks Cup - GNBC. Der Cup ist eine von Dezember 2013 bis Februar 2014 alle zwei Wochen stattfindende Turnierreihe auf joinDOTA.com, Teil des Freaks 4U Gaming-Netzwerks. GIGABYTE richtet sich mit dem GNBC an die gesamte Dota-2-Fangemeinschaft. Jeder kann daran teilnehmen, egal ob Teams bestehend aus Gelegenheitsspielern oder Dota-2-Profis. So können sich neue, noch unbekannte Teams erstmalig auf der eSport-Bühne beweisen.


GIGABYTE Gaming Notebooks Cup [GNBC]
Im Zeitraum von drei Monaten werden fünf Turniere mit einem jeweiligen Preisgeld von 500 US-Dollar für das Siegerteam ausgetragen. Das fünfte Turnier wird auf joinDOTA weltweit live gestreamt. Den Live-Kommentar übernimmt der berühmte Gaming-Caster Austin „TheCapitalist“ Walsh, der seit Dezember 2013 für Freaks 4U Gaming als professioneller Kommentator tätig ist.

„Wir bei Freaks 4U Gaming freuen uns sehr auf die Dota-2-Turnierserie mit GIGABYTE“, sagt Austin Walsh, Commentator, Freaks 4U Gaming GmbH. „Freaks 4U Gaming bietet mit joinDOTA die perfekte Plattform für die Durchführung des Cups und die Live-Übertragung der spannendsten Spiele im letzten Turnier."

In nur wenigen Tagen haben sich bereits über einhundert Community-Teams für das erste Turnier am 7. Dezember 2013 angemeldet.

Turnieranmeldung

6. Dezember 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

GIGABYTE Technology Co. Ltd.

Hersteller

Websitegigabyte.com
Facebookfb/GIGABYTE
Twittertwitter/GIGABYTE_GBT
YouTubeyoutube/GIGABYTEChannel

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews