gamescom 2018: 360° Gaming Experience mit Samsung

Die gamescom öffnete in diesem Jahr zum zehnten Mal ihre Hallen. Auch 2018 sind zahlreiche Gaming-Fans, Branchenexperten und interessierte Besucher zur europäischen Leitmesse für digitale Spielekultur nach Köln gekommen. Noch bis Sonntag stellen rund 1.000 internationale Hersteller ihre neuesten Gaming-Produkte auf dem Messegelände aus. Die Tatsache, dass die gamescom jedes Jahr weiter wächst zeigt es: Gaming ist längst kein Nischenthema mehr.

Vielmehr ist es generations- und geschlechterübergreifend und zunehmend auch ortsungebunden. Gespielt wird sowohl zuhause als auch unterwegs und auf verschiedenen Gaming Geräten. Erkenntnisse, die durch unsere eigene Umfrage, aber auch durch die Bitkom und den Branchenverband Game bestätigt wurden. Egal wer, wie spielt und wo gespielt wird, Samsung hat für jeden Gaming-Typen die passende Ausstattung. Ob in der klassischen Kombination aus Display und dem Desktop PC - aufgerüstet mit einer schnellen SSD -, am mobilen Endgerät oder mit der Konsole am TV. Das komplette Portfolio können Besucher bis 25. August 2018 auf der gamescom erleben.

Samsung hat vorab schon mal die ersten Messe-Impressionen zusammengestellt:

24. August 2018, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Besucher auf der gamescom testen den ultra-wide Gaming Monitor CHG90 von Samsung.
Samsung bietet für jeden Gaming-Typen die optimale Hardware.
Dank dem umfassenden SSD-Portfolio können Gamer ihren PC, Laptop, Konsole oder mobiles Device flexibel aufrüsten.
Auf den großen QLED-TVs lässt es sich gut gemeinsam mit Freunden spielen.

Samsung

Hersteller

Websitesamsung.com/de
Facebookfb/SamsungDeutschland
Twittertwitter/samsungde
YouTubeyoutube/SamsungGermany

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews