Games-Charts: „Star Wars Jedi” und „Pokémon” in Black-Friday-Woche gefragt

Der Black Friday und das erste Adventswochenende haben dem deutschen Games-Markt herausragende Verkaufszahlen beschert - und das, obwohl keine nennenswerten Neuveröffentlichungen zu vermelden sind. In der bislang absatzstärksten Woche des Jahres führt das galaktisch gut performende Star Wars Jedi: Fallen Order weiterhin die offiziellen Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, an. Parallel erobern die Sternenkrieger die PS4-Spitze zurück. Zweiterfolgreichster Titel auf beiden Konsolen ist Call Of Duty: Modern Warfare“.

Im Nintendo Switch-Ranking bleibt Pokémon Schwert am gefragtesten. Pokémon Schild rutscht dagegen etwas ab und quartiert sich nun hinter Mario Kart 8 Deluxe und Luigi’s Mansion 3 an vierter Stelle ein. Die Top-Abräumer der weiteren Hitlisten heißen Anno 1800 (PC), Luigi’s Mansion 2 Selects (3DS), Need For Speed: Most Wanted (Wii U), Minecraft (PS3) und Red Dead Redemption (Xbox 360).

6. Dezember 2019, von Alex 'Alex B.' Börner

GfK Entertainment

Hersteller

Websitegfk-entertainment.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews