Games-Charts: Reif für die (Todes-)Insel

Paradiesische Strände, glasklares Wasser, luxuriöse Resorts: Die Dead Island bietet eigentlich alles, was einen perfekten Tropenurlaub ausmacht - wenn da nicht die Horden an Untoten wären, die das idyllische Eiland in eine Zombie-Hölle verwandeln.

Rund acht Jahre nach seiner internationalen Veröffentlichung treibt das Survival-Game nun als remasterte Definitive Edition Collection den Adrenalinspiegel in die Höhe - und debütiert aus dem Stand auf Platz eins der offiziellen deutschen PS4-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Silber und Bronze gehen an The Last Of Us sowie Team Sonic Racing.

Gänzlich ohne Neuveröffentlichungen kommen die weiteren Hitlisten aus, deren Spitzenreiter wie folgt lauten: Landwirtschafts-Simulator 19 (Xbox One), Anno 1800 (PC), Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo Switch), Animal Crossing: New Leaf Welcome Amiibo Selects (3DS), The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Wii U), FIFA 18 (PS3) und FIFA 19 (Xbox 360).

21. Juni 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

GfK Entertainment

Hersteller

Websitegfk-entertainment.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews