Finale der weltweiten Ingress-Spieleserie am 29. März im Berliner Mauerpark

Das Augmented Reality-Spiel Ingress von Niantic Labs (Google) startet am Wochenende das bisher größte internationale Event und zugleich Finale der ersten Spieleserie namens Recursion im Berliner Mauerpark.

Nach Vorausscheidungsrunden in 27 Städten weltweit, findet das Finale am Samstag, den 29. März in Berlin und Los Angeles statt. Ingress erzeugt aus realen Straßenkarten eine virtuelle Spielwelt auf dem Android-Smartphone, in der sich zwei Fraktionen gegenüberstehen, um aus realen Bauwerken generierte Schlüsselportale zu erobern. Bisher haben rund 600 Teilnehmer aus ganz Europa zugesagt.

Die Teilnahme am Event ist kostenlos und unter diesem Link möglich.

Geplanter Ablauf:

  • 11:30 Eintreffen der Spieler im Mauerpark am Amphietheater

  • 12:00 Gruppenbild mit allen Spielern

  • 12:00 - 17:00 Ingress Battle in der Stadt

  • 17:15 Gewinnerbekanntgabe und Party im Suicide Circus

Über Ingress:
Ingress ist ein von Niantic Labs entwickeltes Augmented Reality Spiel auf Android-Geräten. Spieler schließen sich einer von zwei Fraktionen (Die Erleuchteten und Der Wiederstand) an, bewegen sich in der echten Welt, erkunden ihre Umgebung und erobern Schlüsselportale. Diese Portale basieren auf Gebäuden und Objekten in der näheren Umgebung.
Die Welt von Ingress generiert somit aus echten Landkarten eine lebendige Spielwelt. Ingress lässt die Spieler in eine dichte Handlung eintauchen, die permanent über www.nianticproject.com ausgebaut und über Google Plus, YouTube und soziale Kanäle weitererzählt wird. Durch diese Verknüpfung interagieren Spieler mit Neuigkeiten, Geschichten und Missionen, welche sich dann in der echten Welt und der App entfalten.
Niantic Labs unterstützt organisierte Events mit speziellen Missionen, die es Teilnehmern erlaubt mit der virtuellen Welt und realen Personen zu interagieren. Reale Treffen bzw. Ereignisse beeinflussen die Spielwelt und ermöglichen interaktive Unterhaltung im Freien durch das erschaffen einer immersiven 360°-Erfahrung.

25. März 2014, von Andreas 'ResQ' Nix

Niantic Labs

Hersteller

Websitenianticproject.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews