FIM Speedway Grand Prix 15 erhält Update

FIM Speedway Grand Prix 15, der lang erwartete und realistische Speedway-Simulator von SoftPlanet Studios mit BSI-Speedway-Limited-Lizenz, erhält heute ein umfangreiches Update, um den Release des Titels in Australien zu zelebrieren. Dort fand auch das letzte Grand Prix Event der Saison 2015 statt, und zwar im berühmten Etihad Stadium in Melbourne.

Das Stadion wurde im Spiel originalgetreu nachgebildet, so dass die australischen Speedway-Fans die Aufregung und Spannung dieses großartigen Events erneut nachempfinden können.

Der Patch auf die Version 1.0.1. bringt unter anderem neue Fahreranimationen sowie weitere Verbesserungen.

Hier eine Übersicht der Patch Notes:

  • Bewertungen wurden verbessert, außerdem wird nun besser erkannt, ob ein Rad die innere Linie überquert.

  • Achievement-System und Interface wurde überarbeitet.

  • Es kann nun in allen Stadien trainiert werden (auch, wenn diese noch freigespielt werden müssen).

  • Die Kamera in der Egoperspektive wurde verbessert.

  • Kleinere Bugs im Replay Studio und beim Neustart eines Rennens behoben.

  • Sortierung der Fahrer wurde verbessert.

  • Es kann nun zwischen km/h und mph umgeschaltet werden.

  • Fahrer sehen jetzt während des Rennens zu ihren Rivalen.

  • Neue Fahreranimationen nach dem Rennen, beim Driften und in Kurven.

FIM Speedway Grand Prix 15 ist weltweit für PC erhältlich.

9. Dezember 2015, von Steffen 'S. Fölsch' Fölsch

FIM Speedway Grand Prix 15

PC Spiel

GenreRacing
PublisherTECHLAND
EntwicklerSoftplanet Studios
Websitesgp15.com
Facebookfb/SpeedwayGames
Release01.12.2015

TECHLAND

Entwickler

Websitetechland.pl
Facebookfb/TechlandGames
Twittertwitter/TechlandGames
YouTubeyoutube/TechlandGames

Softplanet Studios

Entwickler

Mehr zu diesen Themen