Esport-Tipp zum Wochenende: Die PUBG Global Championship

Was schaut ihr am Wochenende? Unser Tipp: Das Finale der PUBG Global Championship!

Von 23. bis 24. November spielen die besten PUBG-Profispieler in der Oakland Arena um das ultimative Chicken Dinner - einen Preispool von drei Millionen US-Dollar.

Das große Finale der PUBG Global Championship findet diesen Samstag und Sonntag statt und beginnt jeden Tag um 02:00 Uhr. PUBG- und Esport-Fans, die nicht vor Ort dabei sein können, verfolgen die Action live unter https://watch.pubgesports.com mit. Neben dem offiziellen internationalen Broadcast wird es auch einen deutschen Live-Stream über den Partnerkanal EPWBR auf Twitch (https://www.twitch.tv/Epwbr) geben.

Die PUBG Global Championship ist der Höhepunkt der Esport-Saison 2019 von PUBG. Insgesamt 16 Teams treten in Oakland, Kalifornien gegeneinander an und bringen die weltweit besten PUBG-Profispieler zusammen. Jedes Team trägt während des Finales sechs Spiele pro Tag aus. Aber nur ein Team wird am Ende als Global Champion und dem größten Teil des drei Millionen US-Dollar Preispools nach Hause gehen.

Weitere Informationen finden sich unter https://www.pubgesports.com sowie auf Twitter (@pubgesports).

23. November 2019, von Stefan Kappellusch

PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG)

PC Spiel

GenreFirst-Person-Shooter Battle-Royale
PublisherPUBG Corporation
EntwicklerPUBG Corporation
Websiteplaybattlegrounds.com
Facebookfb/PUBG
Twittertwitter/pubg
YouTubeyoutube.com/channel/UCnXDQbqIdp-HQuDyM4p12ng

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews