Echo of Soul - Phoenix: Feuer frei für das neue Content-Update

Der Phoenix-Feuervogel bringt verheißungsvolle Neuerungen mit sich: Das im Dezember 2017 veröffentliche Action-MMO Echo of Soul - Phoenix erhält mit dem heutigen Content-Update erneut zahlreiche Features und Verbesserungen.

Die Spieler erwarten vier brandneue Solo-Dungeons (Nimmerwald, Nekromanten-Versteck, Arkana-Prüfung und Todesfried), sowie zwei neue Party-Dungeons (Verborgenes Grab und Höllenschlund).

Zudem wird es eine Anhebung des maximalen Spiellevels von 74 auf 78 geben. Alle Seelenhüter können zusätzlich das neue Spielfeld „Land der Träume“ entdecken und ihre Spielkünste im neuen Raid „Feuerberg“ unter Beweis stellen.

Außerdem neu: Im Item-Shop ist ab sofort die „Geistertiger-Wunderlampe“ zu haben, und in den Dimensionskisten versteckt sich die Schneerobbe.

Passend zur bevorstehenden Osterzeit hat der Patch noch ein passendes Event im Gepäck: Goldene und silberne Eier werden von Monstern gedroppt und müssen eingesammelt werden. Wer genug Eier im Osterkorb hat, kann sie mischen und erhält ein Regenbogen-Ei, das zahlreiche Belohnungen mit sich bringt. Noch bis zum 25. April können sich die Seelenhüter auf Eiersuche begeben.

Auszug der Features von Echo of Soul - Phoenix:

  • Free-to-Play Fantasy-MMORPG

  • Mehr als 2600 Quests und Events

  • Sieben Klassen, wie Krieger, Schurke oder Waldläufer

  • Verschiedene Dungeons für jeden Spielertyp

  • Innovatives Seelensystem

28. März 2018, von Andreas 'ResQ' Nix

Echo of Soul

Browsergame

GenreFantasy-Onlinerollenspiel
Publishergamigo
EntwicklerAeria Games
Websiteechoofsoul.de
Facebookfb/EchoOfSoul.de
Twittertwitter/EOS_DE
YouTubeyoutube.com/channel/UC0Gu8ZYTfh5mKc_9uVaC3QQ

gamigo

Hersteller

Websitede.gamigo.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews