Devolver Digital und Le Cartel veröffentlichen heute Heave Ho für PC und Switch

Der unabhängige Entwickler Le Cartel und das fest zufassende Spiele-Label Devolver Digital haben heute gemeinsam das lokale Multiplayer-Spiel Heave Ho auf Nintendo Switch und PC veröffentlicht. Heave Ho wurde von fast allen als führender Kandidat für das LMPGOTY [Local Multiplayer Game of the Year] 2019 gefeiert, außer von dem einen Kerl namens Leonard, der - ehrlich gesagt - sowieso an allen Spielen scheitert.

Heave Ho hält eine spannende Aufgabe - mit einem einfachem Ziel - für bis zu vier Spieler bereit: nicht in den Tod zu stürzen. Die Spieler müssen ihre eigenen beiden Hände und den ausgestreckten Griff ihrer Freunde benutzen, um in jedem Level nach dem Sieg zu greifen. Man fasst sich gegenseitig an den Händen, klettert über baumelnde Körper und schwingt sich und seine Freunde in einer wackeligen, baumeligen Masse von Gliedmaßen in Sicherheit. Im Editor mit allerlei stylischen Accessoires und verrückter Ausstattung kann man den eigenen Charakter individuell anpassen - ein vergeblicher Versuch, sich daran zu erinnern, wer man ist und welche der Hände das Einzige ist, das einen vor dem Sturz in den Abgrund bewahrt.

Heave Ho ist für Besucher auf der PAX West das ganze Wochenende über auf einem 20 Fuß großen 4K-Bildschirm spielbar - und auch auf der Launch-Party in Paris, zu der du aber ohnehin nicht eingeladen warst. Unangenehm.

Wer mehr über Abgründe erfahren will, der folgt @LeCartelStudio auf Twitter, wo es alles über Heave Ho gibt und wo man vielleicht auch nebenbei einen Freund finden kann.

29. August 2019, von Andreas 'ResQ' Nix

Heave Ho

PC Spiel

GenrePhysik
PublisherDevolver Digital
EntwicklerLe Cartel
Twittertwitter/lecartelstudio

Heave Ho

Nintendo Switch

GenrePhysik
PublisherDevolver Digital
EntwicklerLe Cartel
Twittertwitter/lecartelstudio

Devolver Digital

Publisher

Websitedevolverdigital.com
Twittertwitter/devolverdigital

Mehr zu diesen Themen