CES 2015 | F.R.E.Q.9: Ultimatives Wireless-Surround-Headset von Mad Catz® für jeden Einsatz

Mad Catz Interactive, Inc. enthüllt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ein Highlight im Headset-Bereich: Das F.R.E.Q. 9 ist ein Wireless-Surround-Gaming-Headset, das praktisch mit jeder Audioquelle kompatibel ist, inklusive PC und MAC, Spielekonsolen sowie Mobile- und Smart-Geräten.

Als Gewinner des Awards CES Innovations 2014 Design and Engineering Award Honoree repräsentiert das F.R.E.Q. 9 das Flaggschiff der F.R.E.Q.-Headset-Serie und bietet viele fortschrittliche Technologien.

Dank der AM3D-Audio-Technologie bringt das F.R.E.Q. 9 Gamer in den Genuss von ultimativem, realistischem Surround-Sound. AM3D verändert regelrecht kabellose Audioqualität: Gamer hören die Bewegungen von Feinden und die Position ihrer Teamkollegen in einer bisher unerreichten Genauigkeit. Die Technologie basiert auf der gleichen virtuellen Surround-Technik, die beim Raketenwarnsystem des Kampfjets F-16 Falcon zum Einsatz kommt. AM3D Audio ist in der Lage, jedes Stereo-Audiosignal in einen äußerst realistischen 3D-Sound nach Militärstandard umzuwandeln.

Natürlich bleibt das F.R.E.Q. 9 der langen Tradition der Mad-Catz-F.R.E.Q.-Produktlinie treu und setzt auf ein integriertes, diskretes Mikrofon. Gamer können damit online kommunizieren oder das Headset mit Smartphones, Tablets und anderen Geräten nutzen, ohne ein „Boom“-Mikrofon einzusetzen, das ihre Bewegungsfreiheit einschränkt. Und: Da kein Boom-Mikrofon zum Einsatz kommt, können Gamer einfach mit mehreren Geräten gleichzeitig verbunden bleiben und das Headset in vielen verschiedenen Situationen genießen.

Das F.R.E.Q. 9 ist dank der mitgelieferten Adapterbox ein wahrer Verbindungskünstler: Die Box lässt sich mit nahezu jeder Audioquelle verbinden, egal ob analog oder digital über eine optische Schnittstelle. Anschließend sendet sie die Audiosignale kabellos über Bluetooth zum Headset.

„Mad Catz kreiert Produkte, die auf passionierte Gamer abzielen. Allerdings nutzen heutzutage auch diejenigen Headsets, die Gaming als Hobbybeschäftigung betreiben. Traditionsgemäß akzeptieren wir den Ansatz, für jedes Anwendungsszenario ein eigenes Headset einzusetzen. Ein dediziertes Headset und ein Boom-Mikrofon für das Gaming, Ohrhörer beim Sport und Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung auf der Reise. Wir glauben aber, dass es einen besseren Weg gibt, unserer Gaming-Hörerschaft Qualität und Wertigkeit anzubieten. Mad Catz stellt daher mit großer Begeisterung das F.R.E.Q. 9 vor. Wir sind davon überzeugt, dass es alle Bedürfnisse der Nutzer bedient und zwar mit einer bemerkenswerten Klangtreue“, sagt Darren Richardson, President und Chief Executive Officer bei Mad Catz. „Wir glauben, dass ein vom Gaming inspiriertes Premium-Headset, das mit praktisch allen Formaten funktioniert, eine perfekte Ergänzung für die F.R.E.Q.-Serie ist. Dieses Headset wird unser Wachstum in 2015 äußerst positiv beeinflussen.“

Das F.R.E.Q. 9 vertraut auf moderne, digital gesteuerte Active-Noise-Cancellation-(D-ANC)-Technologie. Sie reduziert unerwünschte Nebengeräusche. Bei aktivierter Geräuschunterdrückung hören Gamer die leisesten Hinweise - absolut grundlegend für den Sieg im Spiel. Die Geräuschunterdrückung arbeitet harmonisch mit „Binaural Monitoring“ zusammen. Diese Technologie überwacht konstant Umgebungsgeräusche und ermöglicht das Aktivieren eines „Durchhören“-Modus. So können sie sich beispielsweise mit Personen im Raum unterhalten, ohne das Headset abziehen zu müssen.

Im F.R.E.Q. 9 kommt die erweiterte Audio-Technologie aptX® zum Einsatz. Sie garantiert ultraniedrige Latenzen bei der kabellosen Audioübertragung. Lippensynchronisationsprobleme, wie sie viele Bluetooth-Headsets haben, gehören damit der Vergangenheit an. Dies ist essentiell wichtig für maximalen Genuss beim Gaming oder beim Sehen von Videos.

Außerdem wird das F.R.E.Q. 9 von der Mad-Catz-App für Android und iOS unterstützt. Gamer checken mit ihr den Batteriestatus und steuern verschiedene Funktionen des Headsets.

10. Januar 2015, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Mad Catz

Hersteller

Websitemadcatz.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews