Bus-Simulator 18 - Neues Fahrvergnügen mit Bussen von Daimler Buses und MAN

Wie auf der heutigen gamescom-Pressekonferenz von astragon Entertainment in Köln erstmals bekannt gegeben, wird bereits im kommenden Jahr neues Spielefutter für Fans der erfolgreichen Bus-Simulator-Reihe an die virtuelle Haltestelle rollen: Das Team von stillalive studios, welches schon für den erfolgreichen Bus-Simulator 16 in astragons Portfolio verantwortlich zeichnete, arbeitet bereits mit Hochdruck und jeder Menge guter Ideen an der Entwicklung des Nachfolgetitels Bus-Simulator 18 für PC.

Neben Bussen von Daimler Buses und MAN sowie einer zweieinhalb mal größeren Spielwelt als im Vorgänger dürfen sich Spieler beim Bus-Simulator 18 auf erweiterte Möglichkeiten zum Bus- und City-Modding sowie einen synchronen Mehrspielermodus freuen.

Entwickelt wird der Bus-Simulator 18 unter Verwendung der Unreal® Engine 4, woraus sich für stillalive studios nicht nur in grafischer Hinsicht wesentlich mehr Möglichkeiten ergeben als bisher. Weitere interessante Features des Bus-Simulator 18 schließen unter anderem einen Tag- und Nacht-Modus sowie ein erweitertes Progressions-System mit ein.

22. August 2017, von Andreas 'ResQ' Nix

Bus-Simulator 18

PC Spiel

GenreSimulator
Publisherastragon Entertainment GmbH
Entwicklerstillalive studios

astragon Entertainment GmbH

Publisher

Websiteastragon.de
Facebookfb/astragonEntertainment

gamescom 2017

Event

Websitegamescom.de
OrtKöln Messe
Beginn22.08.2017
Laufzeit5 Tage

Mehr zu diesen Themen