Bereit für Battle for Azeroth? Vorbereitungspatch kommt am 18. Juli

Nach Sargeras’ Angriff auf Azeroth stehen die Spannungen zwischen Allianz und Horde kurz davor, sich zu einem offenen Krieg auszuweiten. Doch vor Beginn des Sturms können wir noch verkünden, dass der Vorbereitungspatch zu Battle for Azeroth am 18. Juli erscheint.

Zur Einstimmung auf dieses Vorerweiterungs-Update haben wir einen Überlebensratgeber zum Vorbereitungspatch von Battle for Azeroth in Videoform mit einer Übersicht über die geplanten Inhalte veröffentlicht.

Der Vorbereitungspatch zu Battle for Azeroth beinhaltet eine Reihe Funktionen und Systemänderungen, die die Grundlage für die kommende Erweiterung bilden, darunter:

  • Updates zu Klassen: Die Ankunft des Vorbereitungspatchs bringt einige bedeutende Änderungen für viele der Klassen und Spezialisierungen im Spiel mit sich. Spieler werden schon bald die Möglichkeit haben, mit ihren überarbeiteten Zaubern und Fähigkeiten zu üben, um für ihre Abenteuer in Kul Tiras oder Zandalar in der Erweiterung gerüstet zu sein - auf denen sie dann noch mehr Macht erlangen können.

  • Kriegsmodus und PvP-Updates: Mit der Ankunft des Vorbereitungspatchs wird auch der langersehnte Kriegsmodus endlich zugänglich sein. Spieler werden die Möglichkeit haben, den Kriegsmodus an- und auszuschalten, wann immer sie sich in Orgrimmar oder Sturmwind aufhalten. Bei aktiviertem Modus können Spieler durch die Welt reisen, um sich im Welt-PvP mit gleichgesinnten Abenteurern zu messen, die auf einen Kampf aus sind - egal auf welchem Realm sie sich befinden. Mit diesem Update nehmen wir auch eine Vielzahl an Änderungen an PvP-Talenten und dem Ehresystem vor. Mehr Infos.

  • Communitys: Spieler werden realmübergreifende Communitys erstellen und ihnen beitreten können. Dabei handelt es sich um eine neue Art sozialer Gruppe, mit denen sie sich mit gleichgesinnten Abenteurern ihrer Fraktion verbinden und gemeinsam spielen können. Mehr Infos.

  • Und vieles mehr! In den nächsten Wochen werden Spieler durch eine Reihe von Quests mehr über die Ereignisse erfahren, die zur Schlacht in der Erweiterung geführt haben. Weitere Details folgen … Wir nehmen auch Änderungen an den Berufen und anderen Aspekten des Spiels vor

13. Juli 2018, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Activision Blizzard Deutschland GmbH

Publisher

Websiteactivision.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews