Beim Klabautermann: Black Desert Online erhält Update mit Piraten-Thema. YARRR!

Daum Games gibt heute bekannt, dass der zweite Teil der Mediah-Erweiterung heute in Black Desert Online anlegt, dem stolzesten MMORPG, das die sieben Weltmeere je erblickt haben. Tapfere Matrosen können ab sofort zu neuen Ländern aufbrechen - doch unterwegs lauern Freibeuter, die versuchen werden, die mutigen Abenteurer vom Kurs abzubringen.

Natürlich gibt es jede Menge neue Beute:

  • Kuit-Inseln (Pirateninseln) - Abenteurer, die es wagen, die gottlosen Piraten der Kuit-Inseln herauszufordern, kehren mit wertvoller Beute zurück nach Hause - wenn sie vorher nicht über die Planke gehen.

  • Tungradwald - Nur die erfahrensten Seebären sollten den Tungradwald betreten, sonst werden ihnen die Landratten dort schneller den Garaus machen als der Skorbut.

  • Hasrah-Dungeon - Eine dunkle und geheimnisvolle Höhle voller Überreste uralter Golems, bei deren Anblick es auch dem raubeinigsten Käpt’n eiskalt den Rücken herunterläuft.

Ab heute wartet auch die Quest Joho und ne Buddel voll Rum, bei der es jede Menge kostbaren Rum zu erbeuten gibt, der anschließend gegen Dekorationen für die eigene Kajüte oder schicke neue Klamotten eingetauscht werden kann.

Außerdem gibt es neue tägliche Quests, um den anstehenden Muttertag zu feiern. Als Belohnung warten feine Fressalien mit mächtigen Buffs auf alle Matrosen, die ihrer Mutti zeigen, dass sie sie lieb haben.

Daum Games kündigt außerdem eine neue FanARRRt-Competition an. Alle Landratten, die Black-Desert-Online-ARRRtworks mit Piraten-Thema einreichen, erhalten dafür ein Piratenkostüm für sieben Tage. Die besten Beiträge erhalten außerdem wertvolle Perlen.

Für Landratten gibt es die Patchnotes auch hier - allerdings ohne Seebären-Flair.

4. Mai 2016, von Steffen 'S. Fölsch' Fölsch

Black Desert Online

PC Spiel

GenreOnline-Rollenspiel
PublisherDaum Games
EntwicklerPearl Abyss
Websiteblackdesertonline.com
Release (D)24.05.2016

Daum Games

Publisher

Mehr zu diesen Themen