Asmodee Digital und DUJARDIN veröffentlichen digitale Version von Mille Bornes

Asmodee Digital und DUJARDIN haben die neue digitale Version von Mille Bornes für iOS, Android und PC via Steam veröffentlicht. Jung und Alt können alleine oder zusammen mit der Familie das legendäre Brettspiel in seiner digitalen Version genießen, welches erstmals 1954 in französischen Häusern gespielt wurde. Verrückte Rennen, Abkürzungen und mehr warten in diesem klassischen Rennspiel.

Eine neue interaktive Erfahrung
Wie beim Brettspiel ist es das Ziel der digitalen Version, “1000 Bornes” zu erreichen, um zu gewinnen. Spieler müssen Entfernungskarten auslegen, um weiter zu kommen, ihre Gegner mit Gefahrenkarten behindern und die schmutzigen Tricks ihrer Gegner umfahren. Die digitale Version enthält nicht nur die Karten vom physischen Deck, sondern wurde mit neuen Strecken wie „Auf dem Land" und weiteren exklusiven Karten erweitert. Diese frischen die Action mit alternativen Regeln auf und fügen Feen, Boni und Dünen hinzu, die es Spielern erlauben, die die zurückgelegte Strecke zu verdoppeln oder Gegner zu verlangsamen.

Die Strecken von Mille Bornes allein oder mit anderen bereisen
Bis zu drei Freunde können sich in einem rundenbasierten Modus zu Rennen herausfordern oder alleine die eigenen Fahrleistungen im Rennen gegen verschiedene KI-Schwierigkeitsgrade verbessern.

Zwei neue Karten „Auf dem Land“ und „Wüste“ erweitern das originale Gameplay mit neuen Landschaften und aufregenden Überraschungen.

Rennspaß für Jung und Alt
Das Spielprinzip von Mille Bornes ist sehr zugänglich und daher für alle Altersgruppen geeignet. Die bunten Grafiken und lustige Art des Spiels ermöglichen vor allem Kindern, sich schnell mit den verschiedenen Charakteren zu identifizieren. Jede Geschwindigkeitskarte wird außerdem durch ein anderes Tier dargestellt. Das Pick-Up-and-Play-Gameplay bietet ohne komplizierte Regeln lesen zu müssen, einen leichten Einstieg. Die digitale Version umfasst mehr als 20 Erfolge: Je mehr man spielt, desto mehr Erfahrung gewinnt man dadurch.

Corinne Derudder, General Manager von TF1 Games, begrüßt diesen Relaunch:

Nach der ersten Veröffentlichung vor sechs Jahren 2011 haben wir uns dazu entschieden, das Spiel im Detail zu überarbeiten, um ein bereicherndes Spielerlebnis zu bieten. Mit dieser Expertise hat Asmodee Digital dazu beigetragen, diese neue digitale Version zu schaffen, die unsere Erwartungen sogar übertrifft. Für Eltern ist es toll, die vertrauten Elemente des Spiels wiederzuerkennen und die Straßen von Mille Bornes mit ihren Kindern zu erkunden.

Philippe Dao, Chief Marketing Officer von Asmodee Digital, fügte hinzu:

Die Integration in den Asmodee-Spielekatalog eines Spiels, das so ikonisch und zeitlos ist wie Mille Bornes, ist eine gute Gelegenheit, die Bandbreite der Expertise von Asmodee Digital zu zeigen.

Ins Auto springen, die Spiegel ausrichten und losfahren mit Mille Bornes.

Features

  • Ein Spiel für die ganze Familie

  • Bis zu vier Spieler auf demselben Gerät

  • Spiele gegen KI

  • Drei Karten zum erkunden

    • Klassische Karte basierend auf dem original Brettspiel

    • „Auf dem Land" - Neue exklusive Kräfte: doppelt spielen, Distanz verdoppeln, Abkürzungen, plus Küste und Ozean!

    • Wüsten-Karte - mit dem Asmodee Account freischaltbar

  • Mehr als 20 Erfolge

  • Wahl zwischen verschiedenen Charakteren

  • Im Hoch- oder Querformat spielbar

  • Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch

26. November 2017, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Asmodee Digital

Entwickler

Mehr zu diesen Themen