Aerosoft gibt Veröffentlichungstermin von ZUSI 3 Aerosoft Edition bekannt

In der ZUSI 3 Aerosoft Edition steigen Spieler in den virtuellen Führerstand und erleben die Tätigkeiten eines Lokführers mit größtmöglichem Realismus. Die Bahnsimulation für den PC wird in der professionellen Version sogar von Eisenbahnunternehmen zur Lokführerausbildung genutzt. Sie bietet originalgetreue Streckennachbauten, authentisches Fahr- und Bremsverhalten, vorbildgerechte Signalisierung und Fahrplangestaltung sowie diverse Varianten der Zugsicherungssysteme PZB, LZB und ETCS.

Die ZUSI 3 Aerosoft Edition ist vor allem für ambitionierte Hobby-Lokführer geeignet. Aber auch Einsteiger können dank diverser Hilfestellungen intuitiv in das Thema eintauchen. So ist es beispielsweise möglich, die Sicherungssysteme weniger streng einzustellen, um die ersten Spielstunden zu erleichtern.

Insgesamt bringt ZUSI 500 Kilometer an fahrbarer Strecke mit, darunter die Route Köln-Düsseldorf, die speziell für die Aerosoft Edition entwickelt wurde. An Rollmaterial stehen über 200 Lok- und Triebwagenvarianten, über 150 Reisezug- und über 200 Güterzugvarianten zur Verfügung.

ZUSI 3 ist außerdem umfassend erweiterbar. Spieler können mithilfe der mitgelieferten Editoren neue Inhalte selbst erstellen und mit der Community teilen.

Ab dem 18.06.2019 steht die ZUSI 3 Aerosoft Edition im Handel und als digitaler Download bereit. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von Aerosoft.

Wichtige Features:

  • Fahren im Streckennetz nach vordefinierten Fahrplänen: in einem Fahrplan verkehren mehrere hundert gleichberechtigte Züge, die sich gegenseitig beeinflussen.

  • Vorschau für jeden Zug mit Übersicht über Fahrplan und Fahrzeuge.

  • Fahrzeuge steuerbar per Tastatur und Maus, per Fahrpult-Hardware wie dem Raildriver oder mit Gamepads und Joysticks.

  • Hilfen für Einsteiger: Abstufbare Realismusoptionen.

  • Vorbildgerechte Fahr- und Bremsdynamik inkl. Berücksichtigung von Neigung, Luft- und Bogenwiderständen.

  • Simulation verschiedener Antriebstypen und Bremssysteme.

  • Mehr als 500 km fahrbare Strecke.

  • Über 200 Lokomotiven und Triebwagen inkl. verschiedener Varianten und Lackierungen.

  • Über 150 Reisezugwagen inkl. verschiedener Varianten und Lackierungen.

  • Über 200 Güterzugwagen inkl. verschiedener Varianten und Lackierungen.

  • Zugsicherungssysteme sind mit allen lokführerrelevanten Funktionen dargestellt:

    • Indusi I54, I60, I60M, I60R, PZB60 (ÖBB), PZB90 1.5 und 2.0, PZ80, PZ80R,

    • LZB/I80 mit und ohne PZB90, CIR-ELKE, LZB-Ganz- und -Teilblockmodus,

    • GNT/ZUB122 und 262 mit Neigetechnik,

    • ETCS (European Train Control System).

  • Verschiedene Sifa- und Türsicherungssysteme.

  • Vorbildgerechte Signalisierung, alle deutschen Signalsysteme vorhanden.

  • Österreichische Lichtsignale Bauart 1980.

  • Exakte vorbildgerechte Gleistrassierung inkl. Überhöhung auch in Weichen.

  • Editoren zum Bau eigener Fahrplanszenarios, Fahrzeuge, Strecken usw. im Lieferumfang enthalten.

  • Schnittstellen für Geo-Daten für den realistischen und präzisen Streckenbau.

3. Juni 2019, von Andreas 'ResQ' Nix

ZUSI 3 Aerosoft Edition

PC Spiel

GenreSimulation
PublisherAerosoft
Release18.06.2019

Aerosoft GmbH

Hersteller

Websiteaerosoft.de

Mehr zu diesen Themen