„Smarte“ All-in-One-Monitore von AOC jetzt erhältlich

Displayspezialist AOC stellt zwei neue Monitore des Typs Smart All-in-One vor. Die IPS-Displays im eleganten schwarz-silbernen Finish können zwar auch als Standardmonitor verwendet werden, bieten aber noch viel mehr. Denn Büroprogramme, das Surfen im Internet, Spiele und andere Anwendungen führen die Modelle ganz ohne PC direkt aus. Dieses einfach zu bedienende und wartungsfreie Konzept ist die ideale Lösungen für Senioren, Kinder und einfach alle, die keine teuren und komplizierten Computer möchten. Aber auch technisch versierte Anwender, die etwa ihre Dateien cloud-basiert gesichert haben, profitieren von den neuen mySmart Displays.

In Bildschirm-Größen von 54,6 cm (21,5') und 59,9 cm (23,6') sorgen die berührungsgesteuerten Modelle der innovativen 72er Serie nicht nur für exzellente Bildqualität, sondern verfügen auch über genug Rechenkraft für das Android-Betriebssystem. Zahlreiche Extras runden die smarte Performance ab und machen die Monitore zu echten All-in-One-Lösungen, die nicht nur im Wohnzimmer überzeugen, sondern auch in Flughäfen, Banken, Hotellobbys, Gaststätten und Bildungseinrichtungen.

Ganzheitlicher Ansatz: mySmart All-in-One

Die Full-HD-Modelle setzen unter dem Betriebssystem Android 4 einen mit 1,6 GHz getakteten Vierkern-Prozessor aus der T33-Serie von NVIDIA® ein. Dadurch können Anwender im Internet surfen, spielen oder Entertainment genießen - all dies, ohne einen Computer zu benötigen. Die All-in-One-Monitore mit ihren hochwertigen berührungsgesteuerten IPS-Displays können daher sowohl als Monitore, als auch als überdimensionierte Tablets eingesetzt werden. AOC rüstet die Smart-Monitore mit 2 GB Arbeitsspeicher (DDR3) aus, um ein flüssiges Arbeiten unter Android sicherzustellen. Für das lokale Sichern von Dateien und Programmen stehen 8 GB interner Speicher zur Verfügung, welcher sich bei Bedarf mittels SDHC-Karte erweitern lässt.

Die mySmart All-in-One Monitore empfangen Signale über D-Sub oder ihre beiden HDMI-Eingänge. Zusätzlich stehen zwei USB-2.0-Ports sowie ein Micro-USB-Anschluss bereit. Dank USB-On-the-Go können diese Modelle als Host für kompatible USB-Geräte wie etwa Kameras, Drucker oder Speichersticks fungieren. Um die Teilnahme an Chats und Videokonferenzen zu erleichtern, spendiert AOC zudem integrierte 2-Watt-Lautsprecher, eine 720p-Webcam sowie ein Mikrofon. Für den Internetzugang sind die Modelle mit einem RJ45-Anschluss sowie einem WLAN-Modul ausgestattet. Auch an einen 3,5-mm-Klinkenausgang für den Anschluss externer Audio-Geräte oder von Kopfhörern wurde gedacht.

Teil des eleganten schwarz-silbernen Designs ist auch eine clevere Neigefunktion, die eine Einstellung von 15°-57° erlaubt, um Anwendern die Einstellung der besten Bedienposition je nach den individuellen ergonomischen Bedürfnissen zu ermöglichen.

Technische Daten

Modell: a2272Pw4t

  • Bilddiagonale: 21,5' (54,6 cm)

  • UVP: 429€

Modell a2472Pw4t

  • Bilddiagonale: 23,6' (59,9 cm)

  • UVP: 439€

Modell a2272Pw4t & a2472Pw4t:

  • Prozessor: NVIDIA Tegra T33 Quad Core @ 1,6 GHz

  • Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3

  • Betriebssystem: Android 4.2

  • USB: 2 x USB 2.0 / 1 x Micro USB On-the-Go

  • Interner Speicher: 8 GB eMMC Flash(erweiterbar über SDHC-Karte)

  • WLAN: 802.11 b/g/n

  • Anschlüsse: VGA, HDMI, RJ45 (LAN), 3,5-mm-Klinke

  • Kartenslots: 1 x SDHC

  • Webcam: 720p (HD), inkl. Mikrofon

  • Lautsprecher: 2 x 2 W

  • Panel: ADS (IPS) mit WLED-Hintergrundbeleuchtung

  • Auflösung: 1920 x 1080 @ 60 Hz

  • Kontrast: 1000:1 (typ.), 50 M:1 (dyn.)

  • Leuchtdichte: 250 cd/m²

  • Reaktionszeit: 5 ms GTG

  • Blickwinkel: 178° (H/V) (CR?10)

  • Neigefunktion: 15° - 57°

18. März 2014, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

AOC

Hersteller

Websiteaoc-europe.com

AOC mySmart a2272Pw4t

Hardware

KategorieTouch-Screen All-in-One Monitor

Mehr zu diesen Themen